Tennis

Aus in Runde eins - Kohlschreiber unterliegt Evans

Tennis am Montag

Aus in Runde eins - Kohlschreiber unterliegt Evans

Philipp Kohlschreiber unterliegt Daniel Evans mit 3:6 und 5:7

Muss bereits nach der Niederlage gegen Daniel Evans in der ersten Runde wieder die Heimreise antreten: Philipp Kohlschreiber. imago images

Der 36-Jährige muss bereits nach der Niederlage in der ersten Runde gegen den Briten Daniel Evans die Segel streichen. Der Deutsche unterlag in zwei Sätzen mit 3:6 und 5:7.

Für den in der Weltrangliste nur noch auf Platz 81 liegenden Kohlschreiber war es im dritten Duell mit Evans (Nr.33) die zweite Niederlage.

Bei den Australian Open in Melbourne konnte Kohlschreiber wegen einer Bauchmuskelblessur das Zweitrundenmatch gegen den Griechen Stefanos Tsitsipas nicht antreten.

Zweiter deutscher Spieler im Hauptfeld des mit 2,1 Millionen Euro dotierten Hallenturniers ist Jan-Lennard Struff. Der 29-jährige Warsteiner trifft am Dienstag auf den Kanadier Felix Auger-Aliassime.

sid/kon