Junioren

DFB: Deutsche U 17 gewinnt erstmals gegen Spanien

Algarve Cup: Manatovic trifft auf Anhieb beim 2:1-Sieg

Deutsche U 17 gewinnt erstmals gegen Spanien

Emrehan Gedikli

Erzielte kurz vor Schluss den Siegtreffer: Emrehan Gedikli. imago images

Gegen "La Rojita" erwischte das Team von DFB-Trainer Christian Wück in Albufeira den besseren Start und ging nach 17 Minuten in Führung: Igor Manatovic vom FC St. Pauli traf in seinem ersten Länderspiel auf Anhieb.

Nach dem Seitenwechsel wurde die Partie offener - und Spanien kam nach 52 Minuten zum Ausgleich, ehe Emrehan Gedikli (Bayer Leverkusen) kurz vor Schluss per Foulelfmeter (85.) den deutschen Junioren doch noch den Sieg bescherte.

Nun kann die DFB-Auswahl mit frischem Selbstvertrauen am Montag (16 Uhr) ins Duell mit Gastgeber Portugal gehen, ehe am Mittwoch (17 Uhr) das abschließende Gruppenspiel gegen Südkorea ansteht.

Das Turnier in Portugal nutzt die deutsche Mannschaft, um sich für die 2. EM-Qualifikationsrunde (22. bis 31. März) vorzubereiten. Dann geht es gegen Gastgeber Österreich, Portugal und die Niederlande um einen Platz bei der EM in Estland (21. Mai bis 6. Juni).

drm