LOL

Schalke 04 unter Zugzwang in der LEC

Bisher ist es nicht die Saison der Knappen

Schalke 04 unter Zugzwang in der LEC

Das League of Legends-Team vom FC Schalke 04 braucht dringend einen Sieg.

Das League of Legends-Team vom FC Schalke 04 braucht dringend einen Sieg. lolesports

Den Saisonstart in die LEC hatten sich die Knappen anders vorgestellt. Auch wenn die 0:4-Bilanz hervorragend zum Namen des Vereins passt, Schalke hätte wohl lieber schon einen Sieg auf dem eigenen Konto. Der schlechte Tabellenstand liegt zugegebenermaßen auch am harten Auftaktprogramm - die Niederlagen gegen Origen und Fnatic waren erwartungsgemäß und demnach zu verkraften. Die eigenen Probleme in puncto Zusammenspiel und Taktik verfolgten die Knappen aber ebenso gegen MAD Lions und Excel Esports. Das enttäuscht den Verein und verursacht Sorgen für den Rest der Saison.

Umso wichtiger sind die zwei Spiele am kommenden Wochenende. Dann trifft Schalke auf SK Gaming und Misfits. Beide Mannschaften sind zumindest auf dem Papier die bisher leichtesten Gegner der Knappen. Würde Königsblau allerdings verlieren, wäre es ein harter Rückschlag. Dann müsste sich der Verein wirklich die Frage stellen, ob ein Playoff-Platz mit diesem Kader realistisch ist. Zumal die Ausgangslage dann kaum noch Niederlagen erlaubt.

'Gilius' auf die Bank

Damit das Debakel ausbleibt, haben die Entscheider in Gelsenkirchen reagiert. Sie glauben, dass eine Änderung am Kader notwendig ist. In der dritten Spielwoche ersetzt daher Nachwuchsspieler Lukas 'Lurox' Thoma den nominellen Jungler Erberk 'Gilius' Demir. Dessen Auftritte hatten in den ersten Wochen nicht überzeugt und viel Kritik abbekommen. Laut Chief Gaming Officer Tim Reichert war seine Leistung aber nicht ausschlaggebend für den Wechsel. Vielmehr ginge es darum, 'Lurox' eine Chance auf der großen Bühne zu geben. Der 20-Jährige trainiert schon seit mehreren Wochen mit der ersten Mannschaft und war mitverantwortlich am guten Saisonstart von Schalkes Academy-Team in der Prime League.

Für Schalke könnte der Wechsel genau das Richtige sein, denn 'Lurox' ist eine neue, dringend benötigte Stimme im Team. Individuelle Leistungen waren bislang nicht das ausschlaggebende Problem der Knappen. Vielmehr schienen Abstimmung und Zusammenspiel nicht zu passen. Mit ein wenig Glück kann Thoma dabei helfen und Schalke zum ersten Saisonsieg verhelfen.

Christian Mittweg