MEHR

Comeback: MTW geht mit LoL und FIFA an den Start

MateCrate hat weitere Titel in Planung

Comeback: MTW geht mit LoL und FIFA an den Start

Zurück in der Szene: MTW feiert seine Wiederauferstehung.

Zurück in der Szene: MTW feiert seine Wiederauferstehung. MateCrate

Eines der beiden MTW-Teams in League of Legends wird ausschließlich aus City Masters-Talenten bestehen und in Riots neuer Prime League in Division 2 starten. MateCrate hatte in den vergangenen zwei Jahren das City Masters ausgetragen und die größte deutschlandweite Turnierserie in "League of Legends" für Einzelspieler im Amateurbereich etabliert. Die dritte Saison wird in Kürze gestartet.

Auch im zweiten League of Legends-Team von MTW werden Talente aus dem City Masters integriert, das "Prestige Team" wird in Division 1 starten und soll möglichst schnell in die Pro Division aufsteigen. Zudem wird auch eFootball eine zentrale Rolle spielen, Eleftherios "Lefti" Ilias heißt die erste Verpflichtung. Weitere Spieler sollen in Kürze folgen.

"Für uns ist MTW der nächste logische Schritt, um ambitionierten Nachwuchstalenten einen stringenten Weg in den Profi-eSport aufzeigen zu können", so Sebastian Kuch, CEO und Gründer von MateCrate. Bislang habe der Weg selbst für die besten Spieler der City Masters nach dem Offline-Finale geendet, "und nur die wenigsten Talente haben es geschafft, die nächsten Schritte eigenständig in den professionellen eSport zu gehen". Mit MTW sieht Kuch "den optimalen Fit", um die letzten Schritte Richtung Profi-eSports zu machen.

Social Media als zentraler Aspekt

MTW verfolgt zudem das Ziel, den Einzelspieler mehr in den Fokus zu rücken, so soll zum Beispiel das Thema Social Media eine übergeordnete Rolle spielen. "Gaming und eSport wären ohne Social Media längst nicht so erfolgreich. Wir glauben, dass die eSportler spannende Geschichten zu erzählen haben und dass sie den Fans gute Einblicke liefern können", sagt Julia Wilner, Head of Marketing & Operations bei MateCrate.

MTW war vor über 20 Jahren gegründet worden, jedoch seit einigen Jahren inaktiv. Damals hatte sich das Team auf die Spiele Quake, Counter Strike, Warcraft 3 und FIFA konzentriert.

las

Impressionen von Season 1

League of Legends für jedermann: Highlights vom City Masters

alle Videos in der Übersicht