NFL

Mark Nzeocha besucht nach der Super-Bowl-Teilnahme die Franken Knights

30-Jähriger besucht Ende Februar den Heimatverein

Nach Super-Bowl-Teilnahme: Franken Knights planen Party für Nzeocha

Mark Nzeocha

Toller Erfolg: Mark Nzeocha stand im Super Bowl LIV. Getty Images

Auch ohne den ersehnten ersten Titel beim Super Bowl kann sich Football-Profi Mark Nzeocha auf zahlreiche Ehrungen und einen euphorischen Empfang in seiner Heimat Rothenburg ob der Tauber einstellen. "Er wird natürlich Ehrenmitglied bei uns - und wir werden auch eine kleine Überraschung für ihn bereit haben. Wir finden es gut, dass er uns nicht vergessen hat", sagte Ines Holzhauser, Vorstand von Nzeochas früherem Verein Franken Knights, der Deutschen Presse-Agentur in der Nacht zum Montag.

Die San Francisco 49ers und Nzeocha verloren beim größten Spiel des Jahres in Miami zwar mit 20:31 gegen die Kansas City Chiefs, doch das konnte der Stimmung unter den 100 Zuschauern beim Public Viewing in einem eigens angemieteten Lokal nicht viel anhaben. "Wir stehen als ganzer Verein dahinter und sind total stolz. Es soll jeder wissen, dass er bei uns angefangen hat. Wir haben es ihm in die Wiege gelegt, dass er beim Football bleibt", sagte Philipp Kimmelmann, der den heute 30 Jahre alten Nzeocha als erster Jugendtrainer begleitet hatte - damals noch in der körperlosen Flag-Football-Variante.

San Francisco 49ers - Die letzten Spiele
Kansas City (A)
31
:
20
Green Bay (H)
37
:
20
National Football League Playoffs - Super Bowl
San Francisco 49ers - Vereinsdaten

Gründungsdatum

01.01.1946

Vereinsfarben

Rot und gold

"Dass der Mark im Super Bowl steht, ist auch eine Ernte für den Verein"

Das ganz besondere Erlebnis und den ersten Super-Bowl-Teilnehmer des kleinen Vereins kann den Franken keiner mehr nehmen. Der heutige Headcoach Jörg Seybold sagte: "Das sind die Lorbeeren, dass wir mal sagen, durch unser Training bringen wir einen Menschen da hin. Man sieht, wohin es gehen kann, wenn man an unseren Verein glaubt. Wir sind gar nicht schlecht mit unserem Programm für die Jugend."

Dementsprechend wurde schon am frühen Abend mit Bier, Chips und Fast Food auf das nächtliche Spektakel hingefiebert. Die Ehrung der eigenen Top-Spieler geriet bei dem eigentlich als Abschlussfeier veranstalteten Abend zur Nebensache. Spieler und Verantwortliche trugen Nzeocha-Trikots, ehemalige Teamkollegen und Jugendtrainer arbeiteten freudig Interview um Interview ab. "Für den Verein bedeutet das sehr viel. Unsere Jugendabteilung ist schon immer herausragend und dass jetzt der Mark im Super Bowl steht, ist auch eine Ernte für den Verein", fügte Vorstand Holzhauser an.

"Ich habe gedacht, wir reißen das Lokal heute noch ab"

Der Hype - Rothenburg und die Knights waren auch im Fernsehbild vor Millionenpublikum diverse Male eingeblendet - soll den Football-Club in der Zukunft profitieren lassen, so hoffen sie in der historischen Stadt mit gut 10.000 Einwohnern. Die Zeit laufe für die Knights derzeit "ab wie ein Film", berichtete Seybold, dem als Trainer für das kommende Spieljahr 61 Akteure zur Verfügung stehen. Das Ziel ist der Aufstieg in die Football-Regionalliga. An Glanzlichter wie diesen Abend könnten sie sich glatt gewöhnen. "Von mir aus könnte ein Super Bowl mit einem Rothenburger jeden Tag kommen! Wir würden uns über jeden aus der Gegend freuen", sagte Jugend-Coach Kimmelmann, der noch immer Talente für den Verein ausbildet. Seybold beschrieb die Atmosphäre so: "Die Stimmung war Bombe. Ich habe gedacht, wir reißen das Lokal heute noch ab. Am Ende hat es nicht gereicht, wir haben das Lokal nicht abgerissen."

Bei Nzeochas geplanter Rückkehr in Form eines Besuchs dürfte Ende Februar trotzdem kräftig gefeiert werden. In der Stadt Rothenburg soll er sich zudem ins goldene Buch eintragen.

dpa

Bilder: "Jimmy G", Mahomes und eine große Show von Shakira & J.Lo