DOTA2

Cloud9 greift wieder in Dota 2 an

eSport-Organisation will "für Aufsehen sorgen"

Cloud9 greift wieder in Dota 2 an

Cloud9 stellt das neue Dota 2 Team vor und will kompetitiv wieder angreifen.

Cloud9 stellt das neue Dota 2-Team vor und will kompetitiv wieder angreifen. Cloud9

Es ist kein kompletter Neuanfang bei Cloud9. Die Mannschaft will in Dota 2 wieder kompetitiv angreifen und hat sich für dieses Vorhaben mit neuen und bekannten Gesichtern verstärkt. Auf zwei Spieler dürfte dabei die größte Aufmerksamkeit liegen: Rasmus 'MISERY' Filipsen und Johan 'pieliedie' Aström. Beide sind sehr erfahren und spielten bereits für Cloud9. Um die beiden 28-Jährigen wird sich nun das Dota 2-Team bilden. Als Team-Managerin konnte man Ysabel 'Noukky' Müller gewinnen. Die 28-Jährige war bisher im Overwatch eSport zu Hause und managte das Academy Team von London Spitfire, British Hurricane, das ebenfalls zu Cloud9 gehört.

Mit Rolen 'skem' Ong, Jia Hao 'vtFaded' Cheng und Francis 'FLee' Lee stehen den Veteranen der Dota-Szene jedoch eher unbekanntere Teamkollegen zur Seite. Dennoch setzt Cloud9 Sr. General Manager Gaylen Malone große Hoffnungen in die Mannschaft: "Dota 2 ist nach wie vor ein Phänomen, das einige der größten Momente, die der Sport zu bieten hat, konsequent in Szene setzt, und wir könnten nicht aufgeregter sein, wieder dabei zu sein. Mit 'Noukky' an der Spitze und Vertrauten sowie neuen Gesichtern ist Cloud9 bereit, für Aufsehen zu sorgen."

Nicole Lange