Regionalliga

BSG Chemie Leipzig holt zweikampfstarken El-Haibi

Ehemaliger Wölfe-Akteur war seit Sommer ohne Verein

Chemie Leipzig holt El-Haibi: "Krass, da will ich mitmischen!"

Abdallah El-Haibi

Neu in Leutzsch: Abdullah El-Haibi verstärkt die Defensive der BSG Chemie Leipzig. imago images

Leipzigs sportlicher Leiter, Andy Müller-Papra, hatte am Wochenende bereits angekündigt, dass ein Spieler für die Defensive verpflichtet werden wird und hat nun seinen Worten Taten folgen lassen. In Abdallah El-Haibi kommt ein Spieler, der bereits viel Erfahrung in den Jugendmannschaften des VfL Wolfsburg sammeln konnte, nach Leutzsch. Insgesamt kommt El-Haibi auf 90 Einsätze in der U 17- und U 19-Bundesliga sowie zu vier Regionalliga-Partien. Seit dem vergangenen Sommer ist er vereinslos.

Am vergangenen Wochenende schaute El-Haibi sich den Rückrundenauftakt im heimischen Alfred-Kunze-Sportpark an und zeigte sich angetan: "Ich dachte nur: Hey, krass, was für eine Stimmung, da will ich so schnell wie möglich mitmischen!" Beim 0:0 gegen BFC Dynamo strömten knapp 4 000 Zuschauer ins Stadion.

Spielersteckbrief El-Haibi

El-Haibi Abdallah

BSG Chemie Leipzig - Vereinsdaten

Bis zum ersten Einsatz wird sich der 21-Jährige aber wohl noch etwas gedulden müssen. Wie der Verein auf seiner Website bekannt gab, muss El-Haibi zunächst im Mannschaftstraining seine körperlichen Defizite aufholen. Er unterschrieb in Leipzig einen Vertrag bis zum Sommer.

kon

Regionalliga – Highlights

Rückrundenauftakt: 4.000 Zuschauer bei Chemie Leipzig gegen BFC Dynamo

alle Videos in der Übersicht