Eishockey

Nach Talfahrt: Haie verpflichten Fontaine

Stürmer spielte längere Zeit in der NHL

Nach Talfahrt: Haie verpflichten Fontaine

Justin Fontaine

Einst in der NHL, nun für die Kölner Haie aktiv: Justin Fontaine. imago images

Der 32 Jahre alte Kanadier erhält einen Vertrag bis zum Saisonende und könnte vorbehaltlich eines erfolgreichen Medizin-Checks schon am Dienstag gegen Nürnberg erstmals zum Kader gehören. Das teilten die Haie am Freitag mit. In der nordamerikanischen Profiliga erzielte Fontaine in 216 Spielen für Minnesota Wild 29 Tore und bereitete 43 Treffer vor.

"Justin ist ein sehr erfahrener Stürmer, von dem wir uns positive Impulse für unsere Mannschaft sowie zusätzliche Torgefahr erwarten", erklärte Sportdirektor Mark Mahon. Zuletzt spielte Fontaine 2018/19 für den Pekinger Klub Kunlun Red Star in der KHL und war in dieser Saison bis dato ohne Klub. Die Haie rutschten am Freitag nach 39 von 52 Spieltagen auf Rang elf in der DEL-Tabelle ab.

Kölner Haie - Die letzten Spiele
Wolfsburg (H)
5
:
0
Bremerhaven (A)
2
:
1
Kölner Haie - Vereinsdaten

Vereinsfarben

Schwarz-Weiß-Rot

In der seiner NHL-Zeit zwischen 2013 und 2016 spielte Fontaine in der NHL insgesamt 216 Partien für die Minnesota Wild und erzielte dabei 29 Tore und 43 Vorlagen.

jom/dpa