NFL

Auf des Bruders Spuren: Eli Manning geht mit zwei Ringen

Quarterback der New York Giants beendet seine Karriere

Auf des Bruders Spuren: Eli Manning geht mit zwei Ringen

Peyton Manning und Eli Manning kommen zusammen auf vier Super-Bowl-Siege.

Ein erfolgreiches Gespann: Die beiden Brüder Peyton und Eli Manning kommen zusammen auf vier Super-Bowl-Siege. imago images

Nach 16 Jahren in der NFL und zwei errungenen Super Bowls beendet Eli Manning seine äußerst erfolgreiche Karriere - und tritt damit in die Fußstapfen seines vier Jahre älteren Bruders Peyton (43), der in seiner langjährigen Laufbahn ebenfalls zwei Ringe erobert hat (mit den Indianapolis Colts und Denver Broncos).

Das Ende der Laufbahn von Eli Manning teilten die New York Giants am Mittwoch (Ortszeit) auf den eigenen Kanälen mit. Ganz offiziell werde der Oldie seinen Abschied aber erst am Freitag verkünden. Seit dem Ende der regulären Saison hatte sich Manning bereits mit seinem Karriereende auseinandergesetzt - und nun endgültig das Quarterback-Zepter in New York City an Jungspund Daniel Jones überreicht. Der 22-Jährige kam 2019 neu ins Team, erhielt schnell das Vertrauen und soll das zuletzt gebeutelte Franchise (seit 2012 nur eine Play-off-Teilnahme) in eine erfolgreichere Zukunft führen.

Und damit im besten Fall ähnliches wie Legende Eli Manning erreichen, der mit seinen Super-Bowl-Erfolgen 2007/08 und 2011/12 (jeweils überraschend gegen die New England Patriots um Tom Brady) Geschichte geschrieben hat. "16 Jahre lang hat Eli Manning auf und neben dem Feld bestimmt, was ein New York Giant ist", teilte Präsident John Mara mit. "Er hat uns mit Würde und Verlässlichkeit repräsentiert. Vielen Dank! Wir freuen uns, ihn in naher Zukunft in unseren Ehrenrat aufzunehmen."

Insgesamt kommt Eli Manning, der einst im NFL-Draft 2004 der First-Overall-Pick der "G-Men" war und in seiner gesamten Karriere über 250 Millionen US-Dollar Gehalt verdiente (Rekord), auf die ausgeglichene Bilanz von 117 Siegen und 117 Niederlagen in der Regular Season - sowie auf 57.023 Passing Yards, 366 Passing Touchdowns bei 99 Interceptions. Mindestens zwei Super-Bowl-Siege haben in ihren Karriere insgesamt nur zwölf Quarterbacks erreicht.

mag

Zwei Brüder, vier Ringe: Die Ära Manning in Bildern