2. Bundesliga

Plan B beim Hamburger SV: Pohjanpalo statt Bozenik

HSV will Leverkusens finnischen Stürmer ausleihen

Hamburgs Plan B: Pohjanpalo statt Bozenik

Joel Pohjanpalo

Leverkusens Joel Pohjanpalo könnte von Bayer Leverkusen zum Hamburger SV wechseln. imago images

Bozenik hat sich zu Wochenbeginn von seinem Berater Martin Petras getrennt, Zilina will ihn ohnehin lieber an einen der zahlungskräftigeren Konkurrenten veräußern - das Aus für den HSV? Plan B liegt längst in der Schublade.

Pohjanpalo ist bei Bayer 04 nach langer Leidensgeschichte lediglich Mittelstürmer Nummer drei, kommt nicht an Kevin Volland und Lucas Alario vorbei und hat Signale erhalten, dass er sich ausleihen lassen könnte. Der HSV hat im Sturmzentrum Bedarf, da Martin Harnik an einem Muskelfaserriss in der Wade laboriert, Bobby Wood sportlich keine Rolle mehr spielt und es damit keine echte Alternative zu Lukas Hinterseer gibt.

Spielersteckbrief Pohjanpalo

Pohjanpalo Joel

Bayer 04 Leverkusen - Termine
Hamburger SV - Termine
Bayer 04 Leverkusen - Vereinsdaten

Gründungsdatum

01.07.1904

Vereinsfarben

Rot-Weiß-Schwarz

Hamburger SV - Vereinsdaten

Gründungsdatum

29.09.1887

Vereinsfarben

Blau-Weiß-Schwarz

Medizincheck in Hamburg

Aber: Trotz der Bayer-Zusage an den 25-jährigen Finnen, einem Leihgeschäft zuzustimmen und dem Hamburger Interesse, ist der Deal nach kicker-Informationen noch nicht in trockenen Tüchern. Letzte Details müssen noch geklärt werden. Am Donnerstagmittag reiste Pohjanpalo trotzdem schon einmal zum Medizincheck nach Hamburg und wird im Universitätsklinikum Eppendorf untersucht.

Sebastian Wolff