Bundesliga

DFB bittet Frankfurt, Freiburg und BVB zur Kasse

Geldstrafen für Bundesligisten

DFB bittet Frankfurt, Freiburg und BVB zur Kasse

Ein Auftritt mit Folgen: Am Millerntor wurde von den Frankfurter Fans Bengalische Feuer gezündet.

Ein Auftritt mit Folgen: Am Millerntor wurde von den Frankfurter Fans Bengalische Feuer gezündet. picture alliance

Vor Beginn des Pokalspiels beim FC St. Pauli haben Frankfurter Anhänger Bengalische Feuer gezündet und Raketen abgeschossen. Das kostet den Verein jetzt 37.000 Euro. Die Freiburger Fans haben bei Union Berlin ebenfalls Bengalische Feuer entzündet und kosten den Verein 16.000 Euro. Borussia Dortmund kam mit 5000 Euro Strafe davon. Im Pokalspiel beim KFC Uerdingen wurden Bierbecher aufs Feld geworfen.

Die Vereine haben den jeweiligen Urteilen zugestimmt, die Urteile sind damit rechtskräftig.

tru