Junioren

Lawrence, Mosandl, Herold: Bayern verlängert mit drei Talenten

Junioren erhalten Verträge bis 2022

Lawrence, Mosandl, Herold: Bayern verlängert mit drei Talenten

Jamie Lawrence

Bayern-Talent Jamie Lawrence ist einer von drei A-Junioren, die gleich bis 2022 beim deutschen Rekordmeister unterschrieben. imago images

Die beiden 17 Jahre jungen Jamie Lawrence und Moritz Mosandl sowie der erst 16-jährige David Herold setzten ihre Unterschrift unter eine Vertragsverlängerung bis Juni 2022.

"Jamie, Moritz und David sind drei sehr talentierte Nachwuchsspieler. Wir sind überzeugt von ihrem Entwicklungspotenzial und freuen uns, dass sie ihre nächsten Schritte gemeinsam mit dem FC Bayern gehen wollen", wird Jochen Sauer, der Leiter des FCB-Campus, auf der Klub-Website zitiert.

Alle drei genannten Spieler gehören zum Stammpersonal der U-19-Auswahl der Bayern. Der Bayern-Nachwuchs belegt vor dem Start der Restrunde in der Staffel Süd/Südwest Rang zwei und hat mit 32 Zählern nur einen Punkt weniger auf dem Konto als Spitzenreiter VfB Stuttgart. Mosandl kam auf elf Liga-Einsätze im bisherigen Saisonverlauf, Lawrence auf neun und Herold auf sieben. Verteidiger Lawrence und Mittelfeldspieler Mosandl spielten zudem auch in der UEFA Youth League.

Am 1. Februar startet der Bayern-Nachwuchs mit dem Heimspiel gegen die U-19-Auswahl des 1. FC Kaiserslautern in die restlichen Spiele der A-Junioren-Bundesliga 2019/20.

jer

Alle Gewinner der Fritz-Walter-Medaille