2. Bundesliga

1. FC Nürnberg leiht Verteidiger Mavropanos vom FC Arsenal aus

Franken finden die nächste erhoffte Defensiv-Verstärkung

1. FC Nürnberg leiht Verteidiger Mavropanos vom FC Arsenal aus

Konstantinos Mavropanos kommt nach Nürnberg

Er soll die Club-Abwehr weiter stabilisieren: Arsenals Innenverteidiger Konstantinos Mavropanos. imago images

So mancher Club-Fan dürfte noch in Erinnerungen vom Wochenende schwelgen. Schließlich schlug der Zweitligist am Samstag in einem denkwürdigen Testspiel den FC Bayern mit 5:2. Sportvorstand Robert Palikuca arbeitete trotz des euphorisierenden Erfolgs hinter den Kulissen am nächsten Defensivtransfer, den die Nürnberger nun unter Dach und Fach brachten.

Mavropanos (22) kommt vom FC Arsenal leihweise bis zum Saisonende an den Valznerweiher und erhält die Rückennummer 3. Der griechische Innenverteidiger spielte bei den Gunners in dieser Saison kaum eine Rolle, kam bisher lediglich in der U 23 zum Einsatz und absolvierte ein Spiel in der Europa League. Bis dato lief er siebenmal in Englands höchster Spielklasse auf. Der 1,94-Meter-Hüne war im Januar 2018 von PAS Ioannina in die englische Hauptstadt gewechselt. Nun soll er beim Club dringend benötigte Spielpraxis sammeln.

Vor Mavropanos hatten sich die Franken bereits mit einem anderen Verteidiger aus der Premier League verstärkt: Von Schlusslicht Norwich City wurde Linksverteidiger Philip Heise bis Saisonende ausgeliehen.

msc

Alle Winter-Neuzugänge der Zweitligisten