Basketball

NBA: Dallas Mavericks und Maxi Kleber mit Comeback-Sieg gegen 76ers

NBA am Samstag

Mavs-Comeback gegen Philadelphia - Lakers schwer zu stoppen

Maxi Kleber

Sammelte starke acht Rebounds: Maxi Kleber. picture alliance

Dallas Mavericks - Philadelphia 76ers 109:91

Nach drei Niederlagen aus den letzten vier Spielen haben die Dallas Mavericks im Heimspiel gegen Philadelphia zurückgeschlagen. Trotz eines zwischenzeitlichen Zwölf-Punkte-Rückstands fuhren Luka Doncic (19 Punkte/8 Rebounds/12 Assists), Maxi Kleber (10/8/1) & Co. ihren 24. Saisonsieg ein und bleiben damit voll im Soll, was das Rennen um einen Play-off-Platz angeht. Die Sixers, ohne den am Finger verletzten Joel Embiid, enttäuschten einmal mehr auf fremden Terrain und kassierten bereits ihre 13 Auswärtspleite. Zuhause verlor Philadelphia erst zweimal.

Oklahoma City Thunder - Los Angeles Lakers 110:125

Die Los Angeles Lakers bestehen nicht nur aus LeBron James und Anthony Davis. Das untermauerte der starke Auftritt am Samstagabend in Oklahoma City. Auch ohne die zwei angeschlagenen Superstars machte der Primus der Western Conference einfach da weiter, wo er zuletzt in Dallas aufgehört hatte. Kyle Kuzma mauserte sich mit starken 36 Punkten und sieben Rebounds zum Mann des Abends. Auf Seiten der Thunder kam Dennis Schröder von der Bank auf 13 Zähler, brachte aber nur fünf von 15 Versuchen im Korb unter.

Boston Celtics - New Orleans Pelicans 140:105

Besonders deutlich wurde es in Boston, wo ein junges Celtics-Team mit einer noch jüngeren Pelicans-Mannschaft Katz und Maus spielte. Vor allem Jayton Tatum (41/6/4) war kaum zu stoppen und der Hauptgrund dafür, dass Boston seine Mini-Misere von drei Niederlagen am Stück beendete.

Portland Trail Blazers - Milwaukee Bucks 101:122

Der MVP wird einfach immer besser: Giannis Antetokounmpo und seine Milwaukee Bucks haben den Road-Trip an die Westküste mit einem überzeugenden Erfolg in Portland abgeschlossen. Der Greek Freak steuerte 32 Punkte, 17 Rebounds sowie sechs Assists bei und sammelte sein 34. Double-Double in dieser Saison. Milwaukee bleibt souveräner Tabellenführer im Osten.

mkr