Regionalliga

Kickers Offenbach verpflichten CFC-Stürmer Hoppe

Stürmer soll neue Optionen schaffen

Kickers Offenbach verpflichten CFC-Stürmer Hoppe

Pelle Hoppe

Pelle Hoppe wechselt von Chemnitz nach Offenbach. imago images

Hoppe soll den Kader des OFC verstärken und in der Offensive für Alternativen sorgen. "Pelle ist ein sehr talentierter Boxstürmer, der nicht viel Zeit und Raum benötigt, um Tore zu erzielen. Wir gewinnen mit ihm ein weiteres wichtiges Element für unseren Kader und sind bereit, ihm die nötige Zeit für seine Entwicklung zu geben". wird Geschäftsführer Thomas Sobotzik in einer Mitteilung zitiert.

Hoppe kam in der laufenden Drittliga-Saison siebenmal für den Chemnitzer FC zum Einsatz, blieb aber ohne eigenen Treffer. Zuvor hatte der im Januar 2019 zu den Himmelblauen gewechselte Stürmer in neun Regionalliga-Spielen fünf Tore erzielt. Vor seiner Zeit in Sachsen trug er das Trikot von Werder Bremen.

"Mich hat das Projekt des OFC für die kommenden Spielzeiten überzeugt. Ich will dabei helfen, die gesteckten Ziele zu erreichen", sagte der Offenbacher Neuzugang, über dessen Vertragslaufzeit der Regionalligist keine Angaben machte.

pau