Bundesliga

Spielpraxis "auf hohem Niveau": Gladbach verleiht Villalba

Stürmer geht nach Österreich

Spielpraxis "auf hohem Niveau": Gladbach verleiht Villalba

Julio Villalba

Julio Villalba wird von Gladbach nach Altach verliehen. imago images

Bereits seit Tagen hatte sich der Wechsel Villalbas angebahnt, nun meldete die Borussia Vollzug. Bis zum Saisonende wird der Stürmer beim SCR Altach spielen, der momentan auf den achten Platz in der österreichischen Bundesliga steht. "Julio ist ein großes Talent. Da er als Paraguayer aber leider nicht für unsere U 23 spielberechtigt ist, ist er zuletzt wenig zum Einsatz gekommen. Deshalb haben wir uns dazu entschieden, ihn für ein halbes Jahr nach Österreich auszuleihen, wo er auf hohem Niveau Spielpraxis erhalten wird", wird Gladbachs Sportdirektor Max Eberl in einer Mitteilung des Vereins zitiert.

Villalba soll Lücke im Sturm schließen

Bei den Vorarlbergern soll Villalba Mergim Berisha ersetzen, der nach sieben Toren und fünf Vorlagen in der laufenden Saison vorzeitig zu seinem Stammverein RB Salzburg zurückbeordert wurde. "Wir sind froh, dass es uns gelungen ist, die vakante Position im Angriffszentrum so schnell zu besetzen", sagte SCR-Sportdirektor Christian Möckel (früher unter anderem bei Hannover und Nürnberg tätig).

Villalba kam im Alter von 17 Jahren aus seinem Heimatland Paraguay zur Borussia, lief bislang aber nur einmal in der Bundesliga auf.

pau