FIFA

Rückrunde der Virtual Bundesliga: Es geht wieder los

Mit Spannung aus der Winterpause

Rückrunde der Virtual Bundesliga: Es geht wieder los

In der Virtual Bundesliga Club Championship heißt es am 8. Dezember wieder ran an die Controller.

In der Virtual Bundesliga Club Championship heißt es am 8. Januar wieder ran an die Controller. eSport Studio

Borussia Mönchengladbach feierte im Dezember die Herbstmeisterschaft. Mit drei Punkten Vorsprung auf Bayer 04 Leverkusen und sechs auf Werder Bremen ist entspannen aber nicht erlaubt. Zumal am 9. Januar eine entscheidende Partie ansteht: Im Rahmen des 12. Spieltags trifft Borussia Mönchengladbach auf Bayer 04 Leverkusen. Wer hier gewinnt, sammelt wichtige Punkte im Kampf um die Meisterschaft und schadet gleichzeitig einem direkten Konkurrenten.

Verfolger Werder Bremen muss derweil gegen zwei Überraschungsmannschaften der VBL-Hinrunde ran. Auf dem Papier sollten der 1. FSV Mainz 05, Platz 5, und 1. FC Nürnberg, Platz 8, den amtierenden Meister nicht ernsthaft gefährden. Die zwei Mannschaften stehen zwar verdient weit oben, Erfolg ist in der VBL Club Championship aber nicht garantiert. Beiden Vereinen dient die vorangegangene Saison dabei als Mahnmal. Für Arminia Bielefeld ging es damals von Platz 4 auf 14 in der zweiten Saisonhälfte. Einen ähnlichen Absturz wollen Mainz und Nürnberg sicherlich vermeiden. Durch ein herausforderndes Restprogramm mit Bremen zum Rückrundenauftakt wird das allerdings nicht leichter.

Geht Leipzigs Höhenflug weiter?

Zwei Mannschaften, auf die man am 12. und 13. Spieltag der VBL Club Championship ebenfalls ein Auge haben sollte, sind der VfB Stuttgart und RB Leipzig. Die Roten Bullen befanden sich vor der Winterpause im Aufwärtstrend und sprangen innerhalb von fünf Spieltagen von Rang 14 auf 4. Das ist ein guter Zwischenstand für Cihan Yasarlar und Alexander Czaplok. Anders sieht es in Stuttgart aus: Die Schwaben waren als sicheres Top-6-Team gestartet, befinden sich seit dem 6. Spieltag aber in einer Abwärtsspirale - nicht ein Sieg konnte in der Zeit gefeiert werden. Für den VfB kam die Winterpause daher gerade recht, um sich für die Rückrunde mental neu aufzustellen. Ein Sieg gegen Leipzig wäre für die Stimmung im Team daher besonders wichtig.

Für einen vollständigen Überblick der Tabelle und den Begegnungen des 12. und 13. Spieltags könnt Ihr hier vorbeischauen.

Christian Mittweg

Ronaldo als zwölfter Mann: EA SPORTS veröffentlicht das Team of the Year