Bundesliga

1. FC Köln leiht Elvis Rexhbecaj vom VfL Wolfsburg aus

Kommt für 18 Monate an den Rhein

"Ich will unbedingt spielen" - Köln leiht Rexhbecaj aus

Elvis Rexhbecaj

In Wolfsburg nur Reservist: Elvis Rexhbecaj. Nun sucht er in Köln eine neue Perspektive. imago images

Wie der Verein bekannt gab, sicherten sich die Rheinländer die Dienste des 22-jährigen Mittelfeldspielers für 18 Monat auf Leihbasis. Die Leihgebühr dürfte bei 500.000 Euro liegen.

Rexhbecaj, der in Wolfsburg in dieser Saison nicht über die Rolle des Reservisten hinaus kam (ein Spiel in der Europa League und ein Kurzeinsatz im DFB-Pokal), soll beim FC Spielpraxis sammeln. Geschäftsführer Horst Heldt meinte bezüglich des Transfers: "Elvis ist ein sehr laufstarker und disziplinierter Spieler. Im Mittelfeld kann er auf verschiedenen Positionen flexibel zum Einsatz kommen und wird unsere Qualität in diesem Bereich verbessern."

Der Deutsch-Kosovare selbst zeigte sich glücklich: "Ich will unbedingt spielen. Deshalb habe ich mich für diesen Schritt entschieden. Die Gespräche mit dem FC und die Chance, hier in den nächsten eineinhalb Jahren zum Einsatz zu kommen und mich weiterzuentwickeln, haben für mich am besten gepasst."

Mit Rexhbecaj haben die Kölner nach der Leihe von Mark Uth bereits den zweiten Neuzugang im aktuellen Transferfenster präsentiert.

flu / fob / kon