Mehr Sport

Frodeno und Haug starten beim Challenge Roth 2020

Spitzentreffen der Hawaii-Champions

Frodeno und Haug starten beim Challenge Roth 2020

Anne Haug und Jan Frodeno

Gemeinsamer Fernsehauftritt: Anne Haug und Jan Frodeno. imago images

Frodeno war zuletzt 2016 in Mittelfranken an den Start gegangen und hatte damals auch gewonnen. "Das Rennen in Roth ist weltweit einzigartig. Die tolle Kulisse mit hunderttausenden von begeisterten Fans, die über 35-jährige Historie dieses legendären Rennens, das alles reizt mich total", sagte der 38-Jährige, der im Oktober auf Hawaii in Streckenrekordzeit seinen dritten Titel bei der Ironman-Weltmeisterschaft gewonnen hatte.

Geschichte geschrieben wurde auf Hawaii auch, weil Anne Haug den deutschen Doppelsieg perfekt gemacht hatte. Und auch die amtierende Triathlon-Weltmeisterin hat nun ihren Start in Roth zugesagt. Die Vorfreude der 36-Jährigen ist riesig - aus mehreren Gründen: "Für mich als Bayreutherin ist es ja quasi mein Heimrennen und stand schon sehr lange auf meiner Wunschliste, aus einem ganz besonderen Grund: Roth war der erste Triathlon, den ich live gesehen habe und der mein Triathlon-Fieber entfacht hat." Für einen Podestplatz in Roth will sie in dieser Saison "alles geben".

cfl

Sonnenuntergang, Futurismus, Zielrolle: Die Bilder zum Ironman