Bundesliga

Eintracht Frankfurt an U-21-Stürmer Ragnar Ache dran

Rückkehr in die Heimat?

Eintracht Frankfurt an U-21-Stürmer Ache dran

Ragnar Ache

Rückkehr nach Deutschland? Ragnar Ache. imago images

Wie das niederländische Fußballmagazin "Voetbal International" berichtet, werden die Frankfurter an diesem Montag ein Angebot für den deutschen U-21-Nationalstürmer abgeben, der noch bis Sommer 2021 bei Sparta Rotterdam in der Eredivisie unter Vertrag steht.

Der Deutsch-Ghanaer, dessen Vater in Frankfurt wohnt, spielt seit seinem elften Lebensjahr in den Niederlanden, zunächst für Nachwuchsmannschaften von Sparta, seit 2017 für die Profis. In der laufenden Saison erzielte er in 15 Ligaspielen fünf Treffer und gab drei Vorlagen. Mitte November debütierte er in Freiburg bei der 2:3-Niederlage gegen Belgien für die deutsche U 21 und traf sofort.

Möglich ist, dass Ache, der auch bei anderen Vereinen auf dem Zettel steht, im Winter gekauft und direkt zurück nach Rotterdam verliehen wird.

pak/jpe

Diese Bundesliga-Profis spielen an ihrem Geburtsort