Bundesliga

"Knoten geplatzt": Coutinho überstrahlt alle

Bayern tankt Selbstvertrauen gegen Bremen

"Knoten geplatzt": Coutinho überstrahlt alle

Coutinho jubelt und zwei vier Finger nach oben

Coutinho erzielte für Bayern München drei Tore gegen Werder Bremen. Getty Images

Das wichtigte 1:1 erzielt, das Führungstor noch vor der Pause vorbereitet, das 3:1 mit einem gekonnten Heber erzielt, das fünfte Tor vorbereitet und schließlich den Schlusspunkt per Schlenzer selbst gesetzt - es war gleich eine ganze Reihe von Glanzpunkten, die Coutinho am Samstagnachmittag im Heimspiel gegen Werder Bremen setzte. "Ich glaube, das hat jedem, der im Stadion war, Spaß gemacht", sagte Bayern-Coach Flick, der die Vorstellung des 27-Jährigen als "einfach klasse" einstufte.

Was mich gefreut hat: Die Mannschaft hat sich von Herzen für ihn gefreut.

Hansi Flick über den Jubel nach Coutinhos Toren

Sportdirektor Hasan Salihamidzic ergänzte auf der Klubwebsite: "Heute hat man gesehen, was in ihm steckt. Ich freue mich unheimlich für ihn, dass der Knoten geplatzt ist." Können sich die Münchner also häufiger auf eine Coutinho-Show wie diese einstellen? Der davor so oft enttäuschende Neuzugang jedenfalls lieferte nach dem Champions-League-Spiel am vergangenen Mittwoch gegen Tottenham (3:1, kicker-Note 2) die nächste überzeugende Vorstellung - und ist vor allem bestens integriert, findet Flick. "Was mich gefreut hat: Die Mannschaft hat sich von Herzen für ihn gefreut."

Alaba: "Haben unseren Charakter gezeigt"

Zumindest bis Sonntag verkürzte der Rekordmeister den Rückstand auf Borussia Mönchengladbach und kletterte auf Rang vier. Zudem tankte das Team Selbstvertrauen. "Wir haben heute unseren Charakter als Mannschaft gezeigt und das Spiel noch in der ersten Halbzeit gedreht", sagte David Alaba. Salihamidzic schlug in die gleich Kerbe und dachte schon an die zwei noch ausstehenden Spiele gegen Freiburg (Mittwoch) und Wolfsburg (Samstag): "In den nächsten Spielen wollen wir versuchen, genau da anzuknüpfen, wo wir heute aufgehört haben."

pau