Bundesliga

Nagelsmann verletzt seinen Spielanalysten Glück im Training

Kurioser Trainingsunfall am Donnerstag in Leipzig

Glück im Unglück: Nagelsmann verletzt seinen Spielanalysten

Julian Nagelsmann und sein Spielanalyst Benjamin Glück

Unfall: Leipzigs Trainer Julian Nagelsmann verletzte seinen Analysten Benjamin Glück (re.) in einem Trainingsspiel. imago images

Am Freitag schilderte Nagelsmann den Unfall: "Es gab am Donnerstag einen Sportunfall beim zwei gegen zwei", so der Trainer, der Analyst Glück mit dem Ball unglücklich getroffen hatte. Nachdem er seinen Mitarbeiter selbst ins Krankenhaus gebracht hatte, wurde bei diesem eine Quetschung des Vagus-Nervs festgestellt.

Glück verletzte sich bei einem "sehr harten Schuss von mir", so Nagelsmann lapidar, "den er mit dem falschen Körperteil geblockt hat: mit dem Hals und Gesicht statt mit dem Fuß. Dann ging's ihm gestern nicht mehr so gut". Glück musste die Nacht auf Freitag im Krankenhaus verbringen, am Nachmittag war der Zeitpunkt seiner Entlassung noch nicht bekannt. Wenn RB am Samstag (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker) in Düsseldorf antritt, wird Glück wohl nicht dabei sein können.

psz

Bundesliga - Tabelle
Pl. Verein Punkte
1
RB Leipzig
33
2
Bor. Mönchengladbach
31
3
Borussia Dortmund
29
Trainersteckbrief Nagelsmann

Nagelsmann Julian