Europa League

Europa League: Auf wen Frankfurt, Wolfsburg und Leverkusen treffen könnten

Alle Bundesliga-Teams im Topf 2

Die möglichen Gegner der deutschen Teams in der Zwischenrunde

Europa League

Wer gewinnt 2020 die Europa League? Am Montag wird die Zwischenrunde ausgelost. imago images

Die Gruppenphase in den europäischen Wettbewerben ist beendet, die Teilnehmer an der Zwischenrunde der Europa League stehen somit fest. Die Gruppensieger der Europa League und die besten vier Gruppendritten der Champions League werden in Topf 1 gesetzt. Die Gruppenzweiten und die weiteren vier Gruppendritten der Königsklasse gehen entsprechend in Topf 2.

Wie läuft die Auslosung ab? Wie in der Champions League müssen die gesetzten Teams zunächst auswärts antreten und haben dann beim Rückspiel Heimrecht. Außerdem sind Duelle zwischen Teams aus einem Verband bzw. Land ausgeschlossen. Auch Teams, die bereits in der Gruppenphase aufeinandergetroffen sind, werden nicht gegeneinander gelost. Die UEFA behält sich vor, weitere Beschränkungen bis zur Auslosung noch mitzuteilen.

Welche Gegner kommen für die deutschen Teams also in Frage? Eintracht Frankfurt, das sich mit einem 2:3 gegen Vitoria Guimaraes in die Zwischenrunde zitterte, könnte also nach Lage der Dinge beispielsweise auf die Champions-League-Absteiger Inter Mailand, Ajax Amsterdam, Benfica Lissabon oder RB Salzburg treffen. Gleiches gilt für Bayer Leverkusen als einer der vier schlechteren Champions-League Dritten und den VfL Wolfsburg.

Topf 1:

Ajax Amsterdam, Benfica Lissabon, Inter Mailand, RB Salzburg, FC Sevilla, Malmö FF, FC Basel, Linzer ASK, Celtic Glasgow, FC Arsenal, FC Porto, Espanyol Barcelona, KAA Gent, Istanbul Basaksehir, Sporting Braga, Manchester United

Topf 2:

Bayer Leverkusen, Eintracht Frankfurt, VfL Wolfsburg, Club Brügge, Olympiakos Piräus, Schachtar Donezk, APOEL Nikosia, FC Kopenhagen, FC Getafe, Sporting Lissabon, CFR Cluj, Glasgow Rangers, Ludogorez Rasgrad, AS Rom, Wolverhampton Wanderers, AZ Alkmaar

Die Zwischenrunden-Hinspiele finden am 20. Februar 2020 statt, die Rückspiele folgen am 27. Februar. Die Auslosung des Achtelfinales folgt am 28. Februar.

Lesen Sie auch:
Diese Teams stehen im Achtelfinale der Champions League

sam