MEHR

FC Bayerns eSport-Coach: "Wir sind hungrig"

Matthias Luttenberger im Interview

FC Bayerns eSport-Coach: "Wir sind hungrig"

Matthias 'Lutti-1' Luttenberger ist der Coach von FC Bayern Esports.

Matthias 'Lutti-1' Luttenberger ist der Coach von FC Bayern Esports. FC Bayern München

Matthias, wann ist der FC Bayern auf Dich zugekommen?
Die ersten Gespräche haben wir vor einigen Monaten geführt.

Und was war Deine erste Reaktion?
Nach der Bekanntgabe der Partnerschaft zwischen dem FC Bayern München und Konami bei eFootball PES2020, hat man sich als verdienter Spieler natürlich Hoffnungen gemacht. Die Gespräche waren von Beginn an sehr positiv und angenehm. Ich war überwältigt.

Du bist Manager und Coach des Teams. Welche Aufgaben beinhaltet das?
Die Rolle ist sehr ähnlich zum echten Fußball. Ich bin verantwortlich für die Trainingsgestaltung und Analyse. Wir versuchen einen professionellen Trainingsalltag zu installieren und sind guter Dinge, dass wir hierfür auch das richtige Team gefunden haben.

Wie überzeugt ist man bei den Bayern vom eSport?
Ich bin für den sportlichen Bereich mit zuständig und kann daher nur aus der Perspektive des Trainers sprechen. Unser Team hat zwei Tage an der Säbener Straße verbracht. Es waren überragende Eindrücke für uns. Unsere Gespräche mit den Vereinsverantwortlichen waren sehr inspirierend, sie sind sehr offen für das Thema und wollen mit diesem Projekt die ersten Erfahrungen in der eSports-Welt sammeln.

Wie wichtig ist der Einstieg von Bayern für die PES-Szene?
Mit dem FC Bayern München steigt einer der größten Fußballvereine der Welt in den eSports ein. Wenn der mitgliederstärkste Verein der Welt sich für diese Szene öffnet, ist das insbesondere für die PES-Szene eine wunderbare Chance.

Was habt Ihr Euch als Ziel für die erste Saison gesetzt? Was fordert der Verein?
Wir denken Schritt für Schritt. Wir möchten zunächst unter die Top 6 der Liga kommen, damit wir die Qualifikation für die Playoffs erreichen. Danach sind alle Möglichkeiten offen. Neben der spielerischen Komponente möchten wir den Verein gut repräsentieren. Wir sind hungrig, haben eine sympathische Truppe und sind ehrgeizig - unsere Daumen werden sicher glühen!

Christian Mittweg