Eishockey

DEL steigt auf: Künftig vier deutsche CHL-Teilnehmer

Liga verbessert sich in Länderwertung auf Platz drei

DEL steigt auf: Künftig vier deutsche CHL-Teilnehmer

CHL-Trophäe

Vier statt drei deutsche Teilnehmer kämpfen künftig um die CHL-Trophäe. imago images

Wie die Veranstalter von Europas Elitewettbewerb mitteilten, verbesserte sich die DEL trotz des Viertelfinal-Ausscheidens des EHC Red Bull München in der Länderwertung auf den dritten Platz hinter Schweden und der Schweiz. Die beiden Top-Nationen dürfen jeweils sogar fünf Starter entsenden.

Die Münchner waren am Mittwoch nach einer 0:3-Heimniederlage gegen Djurgarden Stockholm (Hinspiel: 1:5) ausgeschieden. Auch Meister Adler Mannheim und die Augsburger Panther hatten jeweils die Play-offs erreicht. Die Kurpfälzer und der AEV waren allerdings bereits im Achtelfinale gescheitert.

Im vergangenen Jahr hatte der deutsche Vizemeister München das Finale der CHL erreicht (1:3 gegen Frölunda Göteborg).

jom/dpa