Handball

Final Four: Kiel gegen Lemgo, MT gegen Hannover

DHB-Pokal: Vorschlussrunde ausgelost

Final Four: Kiel gegen Lemgo, MT gegen Hannover

Rune Dahmke

Pokalverteidiger und Favorit im Final-Four-Turnier: Rune Dahmke und der THW Kiel. picture-alliance

Noch ist nicht bekannt, in welcher Reihenfolge die beiden Halbfinals am 4. April in der Barclaycard-Arena von Hamburg ausgetragen werden. Klar ist seit der Auslosung am Montag in der Hansestadt: Kiel trifft auf Lemgo, Melsungen auf Hannover. Die Anwurfzeiten sind auf 15.25 Uhr und 18.15 Uhr datiert. Das Finale wird dann tags darauf um 14.15 Uhr beginnen.

Frank Bohmann, Geschäftsführer der Handball-Bundesliga, berichtete unterdessen von großem Interesse an dem mittlerweile traditionsreichen Final-Four-Turnier: "Die Tickets im regulären Verkauf waren innerhalb eines Tages vergriffen, und die Spiele im April werden in mehr als 40 Ländern live gezeigt."

Rund 13.000 Fans können in Hamburg live dabei sein, wenn der DHB-Pokalsieger 2020 ermittelt wird. Kiel holte sich den Titel im vergangenen April durch ein 28:24 über den SC Magdeburg und tritt als Titelverteidiger an. Alle vier teilnehmenden Halbfinalisten erhalten einen Fanblock mit rund 1100 Plätzen.

aho

Das sind die Sommer-Neuzugänge der Handball-Bundesligisten