Bundesliga

Schalke 04 - Nübel: Zu viel Stress zum Reagieren

Rückkehr von Schalke Verteidiger Nastasic zeichnet sich ab

Nübel: Zu viel Stress zum Reagieren

S04-Keeper Alexander Nübel

"Durch die Spielweise der Leverkusener hatten wir permanent Druck": S04-Keeper Alexander Nübel. picture alliance

Seinen eigenen Fehler vor dem 0:1 hatte der S04-Torhüter relativ schnell abgehakt. "Ich mache zu früh den Schritt nach vorne und bleibe dadurch letztlich unter dem Ball", erzählte der Kapitän. "Solche Dinge passieren, und sie werden mir auch noch öfter passieren."

In der Folge zeigte sich der Keeper auf dem Posten und zeichnete sich erneut dadurch aus, dass er Patzer offensichtlich schnell abhaken kann. Das 0:1 brachte die Schalker ins Hintertreffen, aber Nübel fand auch noch andere Gründe für die Niederlage gegen die Werkself.

"In der ersten Halbzeit haben wir nicht mutig genug raus geschoben bei langen Bällen, wir haben die falschen Räume bespielt", argumentierte der Schalker Torhüter. "Wir müssen dahin kommen, dass wir solche Probleme auf dem Platz schneller erkennen und nicht erst zur Pause reagieren."

Warum aber wurden die Probleme zwar erkannt, aber nicht schon in der ersten Halbzeit behoben? "Durch die Spielweise der Leverkusener hatten wir permanent Druck, Stress im Kopf, dann kannst du schlecht konzentriert arbeiten", gibt Nübel zu. "Deshalb haben wir erst später umgestellt, und diese Zeit fehlte uns hinterher."

Erst nach dem Seitenwechsel kamen die Königsblauen so richtig ins Spiel, "aber du kannst nicht immer in der zweiten Halbzeit alles rausreißen", gesteht Nübel.

Nastasic steht vor Rückkehr

In Leverkusen musste Trainer David Wagner in der Abwehr erneut improvisieren, für das nächste Spiel am Sonntag Abend gegen Eintracht Frankfurt zeichnet sich aber die Rückkehr von Matija Nastasic ab. Der Innenverteidiger schien nach seiner Knieprellung wieder fit, hatte dann jedoch des Abschluss-Training abgebrochen und stand daher doch nicht im Kader in Leverkusen. Nun hat Wagner aber die "große Hoffnung", dass Nastasic am Sonntag gegen Frankfurt wieder dabei ist.

Oliver Bitter

Bilder zur Partie Bayer 04 Leverkusen - FC Schalke 04