Bundesliga

FC Bayern: Jerome Boateng und Corentin Tolisso nicht schwerer verletzt

Nach den Auswechslungen in Gladbach

Boateng und Tolisso: FCB gibt "leichte Entwarnung"

Jerome Boateng und Corentin Tolisso

Verletzten sich in Gladbach: Jerome Boateng und Corentin Tolisso. imago images

Der eine musste schon nach 20 Minuten verletzt ausgewechselt werden, der andere nach etwas mehr als einer Stunde: Sowohl Tolisso als auch Boateng hatten sich bei Bayerns Pleite in Mönchengladbach verletzt, beide werden wohl nicht länger ausfallen.

Wie die Münchner am Sonntagvormittag mitteilten, haben die eingehenden Untersuchungen ergeben, dass Weltmeister Tolisso eine neurogene Muskelverhärtung im linken Oberschenkel erlitten habe. Auch Boateng laboriert an einer neurogenen Muskelverhärtung, beim Innenverteidiger ist allerdings die linke Wade betroffen.

Ob Tolisso und Boateng den Bayern am Mittwochabend (21 Uhr, LIVE! bei kicker.de) im abschließenden Champions-League-Gruppenspiel gegen Tottenham zur Verfügung stehen, ist nicht klar. In der Bundesliga geht es für den Meister am Samstag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) gegen Werder Bremen weiter.

mkr