Int. Fußball

Ajax-Serie reißt: Erste Niederlage am 16. Spieltag

AZ Alkmaar ärgster Verfolger

Ajax-Serie reißt: Erste Niederlage am 16. Spieltag

Nach dem 0:2 gegen Willem II Tilburg zogen Hakim Ziyech (l.) und Co. lange Gesichter.

Nach dem 0:2 gegen Willem II Tilburg zogen Hakim Ziyech (l.) und Co. lange Gesichter. imago images

Die Mannschaft von Erik ten Hag steht mit 41 Punkten zwar weiterhin an der Tabellenspitze, Verfolger AZ Alkmaar (35) kann am Samstag allerdings verkürzen. Vizemeister PSV Eindhoven rangiert abgeschlagen auf dem vierten Platz (28 Punkte).

Mike Tresor Ndayishimiye (42.) und Damil Dankerlui (78.) schossen die Gäste aus Tilburg am Freitagabend zum überraschenden Sieg über den Dominator der Eredivisie. Für ten Hag, der auch mit einem Engagement beim deutschen Rekordmeister Bayern München in Verbindung gebracht wird, und seine Elf war es in dieser Spielzeit nicht nur die erste Niederlage, sondern auch die erste Partie ohne eigenen Treffer.

CL-Achtelfinal-Einzug aus eigener Kraft

In der Champions League steht der Vorjahres-Halbfinalist vor dem Einzug in die K.-o.-Runde. Aus eigener Kraft könnte Ajax (zehn Punkte) das Weiterkommen vor dem FC Valencia (acht) und dem FC Chelsea (acht) bewerkstelligen. Am Dienstag (21 Uhr, LIVE! auf kicker.de) empfängt der viermalige Turniersieger (inkl. Landesmeister-Cup) die Fledermäuse aus Valencia.

nba/sid