Liverpool-Trainer über den Ballon d'Or

Klopp schwärmt von Messi und hätte doch van Dijk gewählt

Jürgen Klopp mit Virgil van Dijk

Große Worte für den Abwehrchef: Jürgen Klopp mit Virgil van Dijk. imago images

686 für Lionel Messi, 679 für Virgil van Dijk: Gerade einmal sieben Stimmen gaben bei der Kür des diesjährigen Ballon-d'Or-Gewinners den Ausschlag. Denkbar knapp setzte sich Messi, der FIFA-Weltfußballer, gegen van Dijk, Europas Fußballer des Jahres, durch. Jürgen Klopp kann damit leben, hätte aber trotzdem eher umgekehrt entschieden.

"So sehen die Leute es nun mal, und das ist absolut kein Problem", sagte van Dijks Trainer beim FC Liverpool am Dienstag über das Votum der Journalisten. Gleichzeitig findet er es "ganz normal, dass es viele Leute ein wenig anders sehen".

"Ich habe es wahrscheinlich schon 500.000-mal in meinem Leben gesagt: Lionel Messi ist der wohl beste Spieler, den ich je gesehen habe. Das ist so. Ich habe ganz früh Pelé und Franz Beckenbauer gesehen, auch Diego Maradona", fügte Klopp an. "Ich habe keine Ahnung, wie die heutzutage spielen würden - wahrscheinlich auch ziemlich außergewöhnlich." Und doch habe Messi den Ballon d'Or jetzt "mit gutem Recht" zum sechsten Mal gewonnen.

"Aber wenn man wirklich nur das letzte Jahr betrachtet, kann ich mich an keine beeindruckendere Saison eines Abwehrspielers jemals erinnern, ganz ehrlich", adelte Klopp van Dijk. "Deswegen wäre es genauso richtig gewesen, wenn 'Virg' gewonnen hätte."

Wie knapp der Niederländer an der Auszeichnung vorbeischrammte, zeigt sich auch darin, was bei Stimmengleichheit passiert wäre: Dann nämlich hätte er triumphiert - weil ihm gleich 69 Journalisten die Höchstpunktzahl gaben. Messi bekam die "nur" 61-mal.

Die Stimmen der Top 10:

1. Lionel Messi - 686 Stimmen
2. Virgil van Dijk - 679
3. Cristiano Ronaldo - 476
4. Sadio Mané - 347
5. Mohamed Salah - 178
6. Kylian Mbappé - 89
7. Alisson - 67
8. Robert Lewandowski - 44
9. Bernardo Silva - 41
10. Riyad Mahrez - 33

jpe

kicker.tv Hintergrund

Messi: "Es ist toll, der Einzige mit sechs Auszeichnungen zu sein"

alle Videos in der Übersicht