BBL-Spitzenspiel am Sonntagabend

Crailsheim beim FC Bayern chancenlos - Krimi in Oldenburg

Paul Zipser gegen Aaron Jones (re.)

Hürde Crailsheim genommen: Bayern-Star Paul Zipser gegen Aaron Jones (re.). imago images

Der FC Bayern München hat in der Bundesliga auch die zehnte Partie gewonnen und bleibt souveräner Tabellenführer. Der deutsche Meister setzte sich am Sonntag gegen die in dieser Saison überraschend starken Hakro Merlins aus Crailsheim mit 82:63 (45:35) durch. Bester Werfer bei den Bayern war Ex-NBA-Spieler Greg Monroe mit 14 Punkten, bei den Gästen überzeugte Quincy Ford mit 19 Zählern.

Erster Verfolger der Bayern bleiben die MHP Riesen Ludwigsburg. Das Team von Coach John Patrick holte sich beim 91:77 (48:43) zuhause gegen die Löwen Braunschweig den siebten Sieg in Serie und steht weiterhin bei nur einer Saisonniederlage. Das Team von Coach John Patrick setzte sich zuhause gegen die Löwen Braunschweig mit 91:77 (48:43) durch und bleibt bei nur einer Saisonniederlage erster Verfolger des weiterhin ungeschlagenen FC Bayern. Bester Ludwigsburger Werfer war Neuzugang Tanner Leissner mit 18 Zählern, Top-Scorer bei den Gästen war Scott Eatherton mit ebenfalls 18 Punkten.

Die EWE Baskets Oldenburg besiegten Brose Bamberg mit 71:68 (42:32), ratiopharm Ulm hatte beim 97:77(52:38) bei den Jobstairs Gießen 46ers wenig Probleme und hält mit einer Bilanz von 4:6-Siegen Anschluss an Play.off-Platz acht.

BBL, 10. Spieltag

Jobstairs Gießen 46ers - ratiopharm Ulm 77:97 (18:22,20:30,21:19,18:26)

Punkte Jobstairs Gießen 46ers: Brown 16, Myers 15, Thomas 13, Bryant 8, Pjanic 8, Tiby 8, Gray 4, Kraushaar 3, Barnett 2; ratiopharm Ulm: Dragic 27, Jerrett 15, Günther 14, Obst 11, Hinrichs 10, Hayes 8, Schilling 6, Willis 3, Briscoe 2, Philipps 1; Zuschauer: 3145

FC Bayern München - Hakro Merlins Crailsheim 82:63 (20:13,25:22,12:18,25:10)

Punkte FC Bayern München: Monroe 14, Lucic 13, Nelson 13, Barthel 10, Flaccadori 9, Lo 9, Koponen 4, Lessort 4, Zipser 4, King 2; Hakro Merlins Crailsheim: Ford 19, Hawkins 14, Jones 13, Herrera 8, Bleck 6, Span 3; Zuschauer: 4863

MHP Riesen Ludwigsburg - Löwen Braunschweig 91:77 (26:23,22:20,15:18,28:16)

Punkte MHP Riesen Ludwigsburg: Leissner 18, Carrington 17, Knight 14, Weiler-Babb 14, Konga 7, Smith 7, Wohlfarth-Bottermann 6, Wimbush II 4, Brase 2, Hukporti 2; Löwen Braunschweig: Eatherton 18, Klepeisz 16, Lawson 11, Jallow 9, Wank 7, Marelja 6, Mushidi 4, Releford 4, Pwono 2; Zuschauer: 4040

12. Spieltag

EWE Baskets Oldenburg - Brose Bamberg 71:68 (19:16,23:16,13:19,16:17)

Punkte EWE Baskets Oldenburg: Paulding 20, Mahalbasic 14, Boothe 12, Hobbs 10, Sears 6, Larson 4, Tadda 3, Mcclain 2; Brose Bamberg: Marei 17, Taylor 9, Harris 8, Obasohan 8, Lee 7, Weidemann 7, Mclean 5, Sengfelder 5, Olinde 2; Zuschauer: 5703

dpa