UEFA Euro 2020

EURO 2020: Heute startet die nächste Ticket-Verkaufsphase

EURO 2020

EURO 2020: Heute startet die nächste Ticket-Verkaufsphase

Tickets für die UEFA EURO 2020

Tickets für die UEFA EURO 2020 UEFA

Sie haben dann zwei Wochen lang bis zum 18. Dezember, 14 Uhr MEZ, Zeit, sich um eine Million weiterer Tickets zu bewerben, die für die zwölf Gastgeberstädte der EURO 2020 zur Verfügung stehen. Die Fans der vier Play-off-Gewinner (26. bis 31. März 2020) können kurz nach Ende der Play-offs Tickets beantragen.

Bereits im Sommer 2019 waren in der ersten Verkaufsphase 19,3 Mio. Ticketanträge für 1,5 Mio. angebotene Tickets eingegangen. Insgesamt gehen 82 Prozent der über drei Millionen verfügbaren Tickets in den freien Verkauf.

Über die Hälfte der Tickets aller Spiele werden in der günstigsten Preiskategorie angeboten. Spiele in der Gruppenphase kosten ab 30 Euro (in Baku, Budapest und Bukarest) und 50 Euro in München sowie den anderen Austragungsorten.

Tickets für Fans der teilnehmenden Teams im Überblick

Runde Austragungsort der UEFA EURO 2020 Tickets für Fans der teilnehmenden Teams
Gruppenphase Kopenhagen 14.000
Gruppenphase Amsterdam, Baku, Bilbao, Budapest, Bukarest, Dublin, Glasgow und St. Petersburg 20.000
Gruppenphase München, Rom 24.000
Gruppenphase London 28.000
Achtelfinale Amsterdam, Bilbao, Budapest, Bukarest, Dublin, Glasgow, Kopenhagen und London 12.000
Viertelfinale Baku, München, Rom und St. Petersburg 12.000
Halbfinale London 24.000
Finale London 26.000

Die Nationalverbände der qualifizierten Teams haben ihre eigenen Bedingungen für Ticketanträge ihrer Fans, die sich für Tickets für Spiele der Gruppenphase bzw. "Follow my Team"-Tickets bewerben können. Mit letzteren können Fans ein Spiel ihrer Elf in der K.-o.-Phase unabhängig vom Austragungsort der Partie besuchen. Sollte die Mannschaft vor dieser Partie ausscheiden, wird den Fans der entsprechende Kaufpreis erstattet.

Bei allen Spielen, bei denen die Nachfrage das Angebot übersteigt, werden die Tickets gemäß eines vom jeweiligen Nationalverband festgelegten Verfahrens zugeteilt. Alle Antragsteller werden bis Ende Januar 2020 über das Ergebnis ihres Antrags informiert.

Die im Mai 2019 eingeführte Ticketstrategie "Fans First" wird fortgesetzt, sodass sich Fans aller qualifizierten Teams für Fans-First-Tickets für die Halbfinalpartien und das Endspiel bewerben können. Diese Tickets kosten nur 85 bzw. 95 Euro. Fans-First-Tickets werden unter Vorbehalt verkauft, d. h. die Fans erhalten den Kaufpreis erstattet, wenn ihre Mannschaft vor dem Halbfinale bzw. Finale ausscheidet.

Fans, welche die Kriterien ihres Nationalverbands nicht erfüllen oder keiner bestimmten Mannschaft folgen, können sich im Rahmen der Verkaufsphase für die Öffentlichkeit auf EURO2020.com/tickets erneut für Tickets bewerben. Diese neue Verkaufsphase beginnt ebenfalls am 4. Dezember, 14 Uhr MEZ.

Antragsteller, die in der ersten Verkaufsphase keine Tickets erhalten haben, können (je nach Rangfolge im Bewerbungsverfahren) eingeladen werden, zu einem späteren Zeitpunkt noch verfügbare Tickets (aufgrund nicht erfolgter Zahlungen oder Ticketrückgaben) zu erwerben. Tickets für barrierefreie bzw. leicht zugängliche Plätze sowie Rollstuhlfahrerplätze werden unabhängig von der Sitzposition zum gleichen Preis verkauft wie die günstigsten Kategorie-3-Tickets.

Weitere Infos

Detaillierte Ticketing-Broschüre

Informationen zu Hospitality-Paketen

UEFA