Mehr Sport

Hojer: Platz 13 im Bouldern - Finalchance gewahrt

Olympia-Quali-Event in Toulouse: Qualifikation Bouldern

Hojer: Platz 13 im Bouldern - Finalchance gewahrt

Jan Hojer

Das Finale noch immer im Blick: Jan Hojer. imago images

Mit Platz drei im Rücken aus der Speed-Qualifikation ging Hojer mit viel Rückenwind an die vier Boulder-Probleme, doch der für die DAV Frankfurt startende erreichte "nur" zweimal einen Topgriff und schaffte zwei weitere Zonengriffe.

Beim ersten Boulder hatte der mit 1,88 Meter groß gewachsene Hojer Probleme, seinen rechten Fuß so zu platzieren, dass er den Topgriff halten konnte. Ähnliches war das Problem beim letzten Boulder, den obersten Griff erreichte er nur mit einer Hand.

Hojer liegt im Gesamtklassement der Qualifikation auf Platz sieben - das würde reichen für den Finaleinzug der besten Acht. Entscheidend wird für ihn das Ergebnis im abschließenden Lead.

Yannick Flohé, der bei der WM in Hachioji im Bouldern die Bronzemedaille gewann, erwischte einen schwarzen Tag. Ein Topgriff, zwei Zonen und ein nicht geschaffter Boulder ließen ihm nur den 20. Platz. In der Gesamtwertung liegt er auf Rang 18.

Nur Meichi Nasaraki knackt den vierten Boulder - Pan Erster vor Ondra

Die beste Leistung im Bouldern zeigte der 19-jährige Chinese Yu Fei Pan, der drei Boulder-Probleme löste und beim letzten immerhin den Zonengriff erreichte. Selbiges schaffte Adam Ondra, allerdings benötigte der 26-jährige Tscheche dafür insgesamt ein paar mehr Versuche als der vor ihm liegende Pan. Platz drei erreichte Mei Narasaki, der Bruder des bereits für Olympia qualifizierten Combined-Weltmeister Tomoa Nasaraki. Der 20-Jährige knackte als einziger den vierten Boulder - erst galt es zu balancieren, ehe zwei sehr schwierig zu greifende Volumen zum Topgriff warteten.

Der Zeitplan im Überblick

Donnerstag, 28. November
11 Uhr: Herren, Qualifikation Speed
13 Uhr: Herren, Qualifikation Bouldern
16.45 Uhr: Herren, Qualifikation Lead

Freitag, 29. November
11 Uhr: Damen, Qualifikation Speed
13 Uhr: Damen, Qualifikation Bouldern
16.45 Uhr: Damen, Qualifikation Lead

Samstag, 30. November
19 Uhr: Herren, Finale Speed
19.45 Uhr: Herren, Finale Bouldern
21.40 Uhr: Herren, Finale Lead

Sonntag, 1. Dezember
14 Uhr: Damen, Finale Speed
14.45 Uhr: Damen, Finale Bouldern
16.40 Uhr: Damen, Finale Lead

Lesen Sie auch:
Bundestrainer Stöcker: "Für einen Olympia-Boost brauchen wir Erfolge"
Olympic Combined - Dreikampf an der Wand

bst