Alle Jahre wieder

FIFA 20 FUTmas: Wann kommt EAs Weihnachts-Event?

Alle Jahre wieder feiert EA auch in FIFA Weihnachten.

Alle Jahre wieder feiert EA auch in FIFA Weihnachten. EA SPORTS

EA SPORTS hat es zur Tradition werden lassen, um die Weihnachtszeit ein themenbasiertes Event in FIFA zu veranstalten. Wer FIFA Ultimate Team in den vergangenen Jahren gespielt hat, wird das X-mas-Special schon mal gesehen haben. Es ist daher anzunehmen, dass EA auch für FIFA 20 FUTmas ins Leben rufen wird.

FUTmas - wann kommt es?

Das FUTmas-Datum variierte in den vergangenen Jahren immer etwas. Während EA das Weihnachts-Event in FIFA 16 erst am 18. Dezember startete, kam es in FIFA 17 am 16., in FIFA 18 am 15. und in FIFA 19 am 14. Dezember. Freitag war auf jeden Fall der bevorzugte Stichtag. In FUT 20 wird es vermutlich wieder so sein. Der 6. Dezember könnte für FUTmas in FIFA 20 etwas zu früh sein. Somit fallen nur der 13. oder 20. Dezember in die Auswahl. In diesem Zeitraum könnte EA sein X-mas-Event starten. Vermutlich wird es wieder bis zum 24. Dezember oder 2. Januar laufen, so war es zumindest in den letzten Jahren.

FUTmas-Belohnungen - was könnte EA bescheren?

FUTmas ist vor allem aufgrund der "Geschenke" und zusätzlichen Aktionen so beliebt. In den vergangenen Jahren veröffentlichte EA Squad Building Challenges (SBC) und spezielle Spielerkarten mit besseren Werten, als die normalen Goldkarten. Des Weiteren ist anzunehmen, dass EA in diesem Jahr auch einige der neu eingeführten Saison-Aufgaben weihnachtlich gestalten wird und das eine oder andere Weihnachtstrikot könnte ebenfalls kommen. In FIFA 19 wurden im Laufe des FUTMAS-Events auch Prime-ICON-SBCs veröffentlicht.

Nicole Lange

Deutschlands beste Talente in FIFA 20: Hertha BSC schlägt alle