Eckdaten der Saison 2021/22 und 2022/23 liegen vor

Terminhatz vor Katar: Nur acht Tage zwischen Bundesliga und WM-Start

Die Spielplan-Gestaltung der nationalen Ligen wird im WM-Jahr 2022 eine mammutaufgabe.

Die Spielplan-Gestaltung der nationalen Ligen wird im WM-Jahr 2022 eine Mammutaufgabe. imago images

Am Montag, 21. November 2022, findet das WM-Eröffnungsspiel statt, am 4. Advent, 18. Dezember, wird das Finale angepfiffen. Zahlreiche Nationalteams werden sich auf diese WM nicht in der bisherigen Form vorbereiten können.

Keine Erholungsphase vor der WM

Die Abstellungsperiode für die Nationalspieler hat die FIFA für den 14. November 2022 festgelegt. Eine sogenannte "Rest Period" ist nicht vorgesehen. Bei allen bisherigen Weltmeisterschaften war diese Ruhephase zur Erholung der Spieler nach den Spielen mit ihren Klubs, in Europa im konkreten Fall nach dem Finale der Champions League, bindend für eine Woche vorgeschrieben. Diese Phase der Regeneration fällt vor der "Winter-WM" in Katar aus.

Zudem entfallen in der Saison 2022/23 zwei Abstellungsperioden für Spiele der Nationalteams. Statt vier wird es neben der WM nur zwei Länderspiel-Wochen geben.

Die Saison 2021/22 endet mit dem Finale der Champions League am 28. Mai. Danach ist eine Abstellungsperiode bis zum 14. Juni vorgesehen. Statt zwei sollen in dieser Phase vier Länderspiele ausgetragen werden - voraussichtlich auch die letzten WM-Qualifikationsspiele. Ab dem 24. September ist die zweite Abstellungsperiode über neun Tage geplant.

Die Ligen müssen ihre Termine am internationalen Spielkalender ausrichten. Eine Woche vor dem Finale der Champions League findet am 21. Mai 2022 das DFB-Pokalfinale statt. Der letzte Spieltag der Bundesliga wird demnach am 14. Mai (2. Liga am 15. Mai) angepfiffen. Für die Nationalspieler wird die Sommerpause verdammt kurz.

Geplante Eckdaten im chronologischen Überblick

14. Mai 2022: 34. Spieltag der Saison 2021/22
21. Mai 2022: Endspiel des DFB-Pokals
28. Mai 2022: Endspiel der Champions League
14. Juni 2022: Ende der FIFA-Abstellungsphase
29. Juli 2022: Bundesliga-Start der Saison 2022/23
11.-13. November 2022: Letzter Bundesliga-Spieltag im Kalenderjahr
14. November 2022: Beginn der FIFA-Abstellungsphase für die WM
21. November 2022: WM-Eröffnungsspiel in Katar
18. Dezember 2022: WM-Endspiel in Katar

Verkürzte Sommerpause, Herbstmeister im Januar, mehr englische Wochen

Vom Ende der FIFA-Abstellungsphase am 14. Juni 2022 bis zum voraussichtlichen Start der Bundesliga in die Saison 2022/23 am Freitag, 29. Juli 2022, liegen nur etwas mehr als sechs statt der üblichen acht Wochen Sommerpause.

Um den Nationalspielern eine längere Regenerationsphase zu verschaffen, bieten sich diese Alternativen an: Start der Bundesliga am 5. August 2022 oder nur 16 Spieltage bis zum WM-Beginn, dann würde der Herbstmeister erst Ende Januar 2023 ermittelt. In beiden Fällen müssten aber zwei Wochenspieltage (Dienstag und Mittwoch) bereits in der Hinrunde angesetzt werden.

Man könnte die erste Runde im DFB-Pokal unter der Woche (am Dienstag und Mittwoch) ausspielen, dagegen steht die Vereinbarung im zwischen DFB und DFL geschlossenen Grundlagenvertrag. Die 32 Partien der ersten Pokalrunde müssten 2022 bei einem Start der Bundesliga am 29. Juli bereits vom 22. bis 25. Juli ausgetragen werden.

Rainer Franzke

Die DFB-Trikots von 1934 bis heute