Prämie für Neuer & Co.

Für die DFB-Elf geht es noch um eine Million Euro

Diese Startelf machte am Samstag die EM-Teilnahme klar - finanziell profitiert die ganze Mannschaft.

Diese Startelf machte am Samstag die EM-Teilnahme klar - finanziell profitiert die ganze Mannschaft. picture alliance

Insgesamt zwei Millionen Euro haben Kapitän Manuel Neuer und seine Kollegen mit der am Samstag geschafften EM-Teilnahme bereits sicher. Bei einem Gruppensieg steigt die im Frühjahr ausgehandelte Prämie allerdings noch einmal deutlich an - auf dann drei Millionen Euro für das gesamte Team. Der genaue Verteilungsschlüssel soll innerhalb der Mannschaft ausgehandelt werden.

Bekannt war bereits, dass die Gesamtprämie niedriger ausfällt als bei früheren Qualifikationsrunden. Für die EM-Qualifikation 2016 und die WM-Qualifikation 2018 hatte jeder Spieler, der im Kader von Bundestrainer Joachim Löw stand, pro Spiel 20.000 Euro und damit bis zu 200.000 Euro erhalten.

jpe/dpa

Drei Einser, eine Fünf: Die Noten der DFB-Auswahl