Fehlt Atleticos Angreifer fünf Monate?

Wegen Bandscheibenvorfall: Diego Costa droht lange Pause

Diego Costa

Bittere Diagnose: Diego Costa könnte lange ausfallen. imago images

Wie der Tabellendritte aus Spanien am Donnerstag mitteilte, hat sich der Angreifer einen Bandscheibenvorfall zugezogen. Erst nach weiteren Untersuchungen soll entschieden werden, wie Costa, der zuletzt über Rückenprobleme geklagt hatte, behandelt wird.

Spanische Medien spekulieren, dass der 24-malige Nationalspieler sogar fünf Monate ausfallen könnte.

Costa, im Januar 2018 für über 60 Millionen Euro vom FC Chelsea zu Atletico Madrid zurückgekehrt, kam in der laufenden Saison in 15 Pflichtspielen zum Einsatz, traf aber lediglich zweimal.

Zuletzt hatte Trainer Diego Simeone Alvaro Morata das Vertrauen geschenkt, er zahlte es ihm mit Toren in sechs aufeinanderfolgenden Spielen zurück.

mkr