Bundesliga

Fiete Arp meldet sich im Bayern-Training zurück

Bayern-Stürmer nähert sich Comeback

Arp meldet sich im Mannschaftstraining zurück

Fiete Arp

Wieder fit: Fiete Arp. imago images

68 Minuten hat Fiete Arp seit seiner Ankunft im Sommer für den FC Bayern gespielt - beim Auswärtsspiel der Drittliga-Mannschaft in Halle (2:1) Mitte August. Im September saß er beim 1:1-Remis der Profis in Leipzig zumindest auf der Bank, danach aber war erst einmal Reha angesagt.

Arp, vor der Saison vom Hamburger SV verpflichtet, zog sich einen Kahnbeinbruch in der Hand zu und musste operiert werden. Doch jetzt bahnt sich die Rückkehr auf den Platz an. Am Dienstag trainierte Arp erstmals wieder mit der Mannschaft.

Bei der Einheit traf er allerdings nur auf wenige Mitglieder des Profikaders. Wegen der Nationalmannschaftsabstellungen trainierten lediglich Jerome Boateng, Thomas Müller, Javi Martinez, Michael Cuisance, Lars Lukas Mai und die drei Keeper Sven Ulreich, Ron-Thorben Hoffmann und Christian Früchtl mit. Dazu kamen nach Klubangaben noch einige Talente aus der U 23.

jpe

Die Vertragslaufzeiten der Bayern-Profis