Champions League der Frauen: Wolfsburg gegen Glasgow

"Hammerlos": Bayern trifft auf Lyon

Jubeln die Frauen des FC Bayern auch gegen Lyon?

Jubeln die Frauen des FC Bayern auch gegen Lyon? imago images

"Hammerlos", twitterte der FCB, nachdem Lyon den Münchnerinnen zugelost wurde. Die Französinnen sind aktueller Titelträger und haben den Pokal schon sechsmal gewonnen - zuletzt viermal in Folge. Nun liegt es an den Bayern, die Erfolgsserie von Olympique zu stoppen, um, wie in der vergangenen Saison, das Halbfinale zu erreichen. Bei Lyon zieht DFB-Spielführerin Dzsenifer Marozsan die Fäden im Mittelfeld. Der FCB hatte im Achtelfinale Kazygurt 5:0 und 2:0 bezwungen.

Der deutsche Double-Gewinner Wolfsburg, 2018/19 in der Runde der letzten 16 an Lyon gescheitert, hat in dieser Saison eine etwas leichtere Aufgabe auf dem Weg in die Vorschlussrunde. Die Niedersächsinnen messen sich im Viertelfinale mit Glasgow City. Der VfL hatte im Achtelfinale keine Probleme mit dem FC Twente Enschede (6:0, 1:0), die Schottinnen setzten sich gegen Bröndby IF durch (2:0, 3:1 i.E.).

Vorjahresfinalist Barcelona trifft im rein spanischen Duell auf Atletico Madrid, Arsenal WFC bekommt es mit Paris St. Germain zu tun.

Das Viertelfinale geht am 24./25. März und 1./2. April über die Bühne. Das Finale der Königsklasse findet am 24. Mai in Wien statt.

nik