Gute Erinnerungen für Dortmund

2017 schrieb er Geschichte: Zwayer pfeift wieder Bayern-BVB

Felix Zwayer im April 2019 mit Bayern-Stürmer Robert Lewandowski

Man kennt sich: Felix Zwayer im April 2019 mit Bayern-Stürmer Robert Lewandowski. imago images

Das Schiedsrichterteam für das Topspiel steht: Felix Zwayer pfeift am Samstag (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) das Duell zwischen dem FC Bayern und Borussia Dortmund. Als Assistenten setzt der DFB Thorsten Schiffner und Sascha Thielert ein, als Vierten Offiziellen Frank Willenborg und als Videoassistent Daniel Siebert.

Zwayer steht vor seinem 158. Bundesliga-Einsatz, zum zweiten Mal leitet er dabei diese Partie. Die erste wurde zum Triumph der Dortmunder: Am 12. April 2014 setzten sie sich nach Toren von Henrikh Mkhitaryan, Marco Reus und Jonas Hofmann mit 3:0 bei Pep Guardiolas Bayern durch, die damals allerdings bereits als Meister feststanden. Zwayer, der damals die kicker-Note 2,5 erhielt, zückte kurz vor Schluss gegen Rafinha nach einer Tätlichkeit noch Rot.

Beim Supercup 2017 schrieb Zwayer Geschichte

Auch beim Supercup 2017 zwischen BVB und FCB (4:5 i.E.) hatte Zwayer das Sagen und schrieb Geschichte: Er meisterte das erste Videobeweis-Pflichtspiel eines deutschen Referees mit Bravour (kicker-Note 2).

kicker.tv Hintergrund

Favre scherzt wegen BVB-Bilanz in München - Zorcs Ansage

alle Videos in der Übersicht

In der laufenden Saison war der 38-jährige Immobilienkaufmann aus Berlin noch für kein BVB-Spiel zuständig, die Bayern gewannen unter seiner Leitung mit 3:2 in Paderborn. In der Vorsaison gewann der BVB nur eines von vier Spielen, das Zwayer pfiff, die Bayern fuhren zwei Siege und ein Remis ein - wobei Zwayer beim 5:1-Triumph in Gladbach entscheidend eingriff (kicker-Note 6).

In 157 Bundesliga-Spielen zeigte Zwayer 594-mal Gelb

2019/20 beläuft sich sein Bundesliga-Notenschnitt auf 2,62, den einzigen Ausrutscher nach unten erlebte er eine Liga tiefer: Beim 0:0 zwischen Erzgebirge Aue und dem VfB Stuttgart hatte vor allem das Zusammenspiel mit dem Videoassistenten nicht gut funktioniert (kicker-Note 5,5). Zuletzt leitete der FIFA-Schiedsrichter die Champions-League-Partie zwischen Real Madrid und Galatasaray Istanbul (6:0).

Zwayers Gesamtbilanz in der Bundesliga: 157 Spiele, 594 Gelbe, 16 Gelb-Rote, 12 Rote Karten und 33 verhängte Elfmeter.

jpe

BVB gegen FC Bayern: Beißen, Nasenstüber, Modetrends