Wichtige Punkte in der Fünfjahreswertung

Historischer Champions-League-Spieltag hilft der Bundesliga

BVB jubelt nach dem 3:2-Sieg gegen Inter Mailand

3:2 nach 0:2: Auch der BVB jubelte an diesem Champions-League-Spieltag über drei Punkte. imago images

Die Bayern gewannen bei der AS Rom 7:1, Dortmund bei Galatasaray 4:0, Schalke gegen Sporting Lissabon 4:3 und Leverkusen gegen St. Petersburg 2:0: Am dritten Spieltag der Champions-League-Saison 2014/15 hatten zum zweiten Mal überhaupt alle vier Bundesligisten an einem Spieltag gewonnen.

Satte fünf Jahre später hat es jetzt zum dritten Mal geklappt: Durch die Siege von Leipzig (2:0 in St. Petersburg), Dortmund (3:2 gegen Inter Mailand), Bayern (2:0 gegen Olympiakos Piräus) und Leverkusen (2:1 gegen Atletico Madrid) verbesserte sich auch die Lage in der UEFA-Fünfjahreswertung.

Allein diese vier Spiele brachten der Bundesliga in dieser Woche bereits 1,143 Punkte in dem Ranking ein, das über die Verteilung der Europapokalplätze entscheidet. Am Donnerstag sorgte dann auch Borussia Mönchengladbach in der Europa League durch den 2:1-Sieg gegen die Roma für Punkte, während der VfL Wolfsburg (1:3 gegen KAA Gent) und Eintracht Frankfurt (1:2 bei Standard Lüttich) leer ausgingen. Mit einer Gesamtpunktzahl von 1,429 erzielte die Bundesliga den zweitbesten Wert der internationalen Woche, nur die englische Premier League sammelte mehr (1,571).

Der wichtige Vorsprung auf Frankreich wächst weiter

Deutschland ist derzeit vor Italien und Frankreich Dritter; die ersten vier Ligen erhalten vier feste Champions-League-Plätze. Stand Donnerstagabend hat Deutschland in dieser Saison 7,714 Zähler gesammelt und damit deutlich mehr als Italien (6,071) und Frankreich (5,666).

Der Gesamtvorsprung beträgt aktuell 1,988 Punkte auf Italien und 10,536 auf Frankreich. Allerdings gehen der Bundesliga nach dieser Spielzeit die starke Punkteausbeute von 2015/16 verloren, "virtuell" ist Italien Dritter. Deswegen ist vor allem der Abstand zu Frankreich bedeutsam. Unangefochten führen weiterhin Spanien und England die Fünfjahreswertung an.

jpe

kicker.tv Hintergrund

"Ich hab's genossen": Warum Flick mit Bayerns Auftritt zufrieden ist

alle Videos in der Übersicht