Flügelspieler unterschreibt bis 2023

"Tom setzt ein Zeichen": Baumgart verlängert in Aue

Tom Baumgart

"Ein wichtiger Baustein für die Zukunft": Tom Baumgart verlängert in Aue bis 2023. imago images

Der in Freiberg geborene Baumgart wechselte im Sommer 2018 vom Chemnitzer FC zum FC Erzgebirge und bestritt seitdem 21 Zweitliga-Spiele für Aue. In der laufenden Saison gelang ihm der Durchbruch zum Stammspieler: In allen zwölf Liga-Partien kam der Flügelflitzer zum Einsatz (zehnmal in der Startelf, zweimal als Joker von der Bank), schoss zwei Tore, gab zwei Assists und brachte es auf einen kicker-Notenschnitt von 3,65.

"Tom hat sich bei uns sehr gut entwickelt. Er ist 21 Jahre und stellt einen wichtigen Baustein für die Zukunft unseres Teams dar", freute sich FCE-Präsident Helge Leonhardt über die vorzeitige Vertragsverlängerung bis 2023.

Erzgebirge Aue - Die letzten Spiele
Karlsruhe (A)
1
:
1
Heidenheim (H)
1
:
1
Spielersteckbrief Baumgart

Baumgart Tom

2. Bundesliga - Tabelle
Pl. Verein Punkte
1
Arminia Bielefeld
28
2
Hamburger SV
26
3
VfB Stuttgart
23
Erzgebirge Aue - Termine
Trainersteckbrief Schuster

Schuster Dirk

Erzgebirge Aue - Vereinsdaten

Gründungsdatum

04.03.1946

Vereinsfarben

Lila-Weiß

Tom ist ein sehr talentierter und bodenständiger Junge aus der Region.

Dirk Schuster, Trainer Erzgebirge Aue

Auch Trainer Schuster hält große Stücke auf den 1,81 Meter großen Rechtsfuß: "Tom ist ein sehr talentierter und bodenständiger Junge aus der Region, der noch viel vor sich hat."

cru