Entwickler Miles Jacobson im Gespräch

Football Manager 2020: Deutschland wichtigster Markt

Der deutsche Markt war nicht nur wichtig für die Entwicklung des Football Managers, sondern prägt auch den FM 2020, sagt Miles Jacobson

Der deutsche Markt war nicht nur wichtig für die Entwicklung des Football Managers, sondern prägt auch den FM 2020, sagt Miles Jacobson kicker eSport/SI

Die Ambitionen sind groß, aber die muss man bei Sports Interactive (SI) auch haben, denn immer noch stehen die Ausgaben für die Bundesliga-Lizenz vom vergangenen Jahr stark im Fokus. Der Erwerb hat immer noch Einflüsse auf das Unternehmen. "Die Bundesliga-Lizenz ist die größte, die wir jemals geholt haben", so Jacobson. "Wir hatten ein sehr gutes erstes Jahr in Deutschland, aber es ist immer noch ein unglaublich wichtiger Markt für uns. Wir wollen, dass jeder Fußball-Fan in Deutschland das Spiel spielt." Das sei noch ein langer Weg, gibt der Fan vom FC Watford zu, man habe aber einen Langzeitplan.

"Es ist wichtig, dass die Lizenz über die nächsten vier Jahre funktioniert. Denn dann wird sie wieder vergeben und wir möchten sicherstellen, dass sie bei uns bleibt." Viele neue Inhalte im Football Manager 2020 seien durch die deutschen Fans gekommen. Dabei betont Jacobsen noch einmal, dass die Fans in Deutschland sehr passioniert sind, was ihren Sport angeht und daher das Feedback dementsprechend reichhaltig und konstruktiv war. Die Leidenschaft zeigt sich auch in den Verkaufszahlen. Über 1 Million verkaufte Exemplare konnte SI verzeichnen. Das machte den FM 2019 zum meistverkauften Titel aller Zeiten, laut Jacobson.

Eine Partnerschaft mit einem deutschen Verein wird es auch in diesem Jahr geben, allerdings nicht so wie im letzten Jahr mit Bayer 04 Leverkusen. Man habe zwar einige Marketing-Vorteile gehabt, um die Spieler auf die Marke aufmerksam zu machen, in diesem Jahr wolle man das Geld aber lieber für direktes Marketing und Fanakquise einsetzten.

Nicole Lange

Visionen und Langzeitziele

Football Manager 2020 in der Vorschau

alle Videos in der Übersicht