Top-Sprinter trifft dort auf seinen Ex-Coach

Cavendish schließt sich Bahrain-Merida an

Mark Cavendish

Künftig für Bahrain-Merida am Start: Mark Cavendish. imago images

Das gab das World-Tour-Team am Freitag bekannt und erklärte die Personalplanungen für abgeschlossen. Der Topsprinter und 30-malige Tour-Etappensieger wird damit unter anderem Teamkollege von Phil Bauhaus (Köln). "Der Wechsel zu diesem Team ist die Erfüllung eines lang angestrebten Ziels für mich. Es ist super aufregend und motivierend. Man könnte sogar sagen, dass ein Traum wahr wird", sagte der Weltmeister von 2011.

An der Tour de France feierte nur der legendäre Belgier Eddy Merckx (34 Siege) mehr Etappenerfolge als Cavendish. Wegen einer Erkrankung am Pfeifferschen Drüsenfieber kam er in den letzten beiden Jahren nicht mehr richtig auf Touren.

kög/sid