Torhüter bleibt bis 2021 in Mannheim

Waldhof: Scholz verlängert vorzeitig

Verlängerte seinen Vertrag vorzeitig: Torhüter Markus Scholz.

Verlängerte seinen Vertrag vorzeitig: Torhüter Markus Scholz. imago mages

Scholz, der bis zum sechsten Spieltag immer auf den Platz stand (kicker-Durchschnittsnote 3,17), kuriert aktuell seinen Kreuzbandriss aus. Diesen hatte er sich beim 4:3-Heimsieg gegen den MSV Duisburg zugezogen. Bereits seit 2015 hütet der Sauerländer das Tor der Blau-Schwarzen. Bislang absolvierte er 142 Partien.

Laut Jochen Kientz, sportlicher Leiter des SVW, halte man "große Stücke" auf den "sehr guten Torwart", der "optimal zum Verein" passe und mit seiner "Leistung überzeugt" hat. Daher habe man den Vertrag von Schulz bis zum 30. Juni 2021 verlängert. Torwarttrainer Dennis Tiano fügte hinzu, dass trotz der Verletzung alle "weiterhin von seinen Qualitäten überzeugt" und sich sicher seien, dass er "nach seiner überstandenen Verletzung wieder durchstarten und uns weiterhelfen wird".

Der 31-Jährige Schlussmann selbst sagte: "Die Gewissheit, dass es nach meiner Reha hier weitergeht, gibt mir die nötige Sicherheit, die man in so einer Phase braucht. Ich möchte mich bei allen Beteiligten für ihr großes Vertrauen bedanken."

kon