Virtual Bundesliga

Darmstadt und Augsburg stellen VBL-Teams vor

Bereit für die kommende VBL: Augsburg und Darmstadt haben ihr eSport-Team am Start

Bereit für die kommende VBL: Augsburg und Darmstadt haben ihr eSport-Team am Start. kicker eSport

Beim FC Augsburg bleibt alles beim Alten. Die Mannschaft geht, wie in der vergangenen Saison, mit Yannic 'Yannic0109' Bederke, Philipp 'phlip1989' Bederke, Christoph 'xThePunisher-96' Geule und Lukas 'LukasR18' Rathgeb in die VBL Club Championship. Der Verein vertraut also wieder auf sein Team vom Vorjahr.

Der SV Darmstadt 98 hat sich hingegen neu aufgestellt. Einzig Luca 'Luca_B3rna_' Bernhard ist noch aus der vergangenen Saison dabei. Neben ihm spielen Jannick 'Gotzery' de Groot und Marc 'schwitzkopfmarc' Horle. Mit dem neuen Team keimen auch neue Hoffnungen auf.

In der VBL-Saison 2018/19 lief es für die Lilien nicht gut. Vorletzter in der Tabelle - Platz 21. In dieser Spielzeit kann man mehr erwarten. Am ersten Spieltag wartet mit Eintracht Frankfurt keine einfache Aufgabe, die der SV 98 aber bewältigen muss, um oben dabei zu sein. Mit Schalke 04 hat Augsburg auch kein leichtes Los zum Start, aber immerhin ein eingespieltes Team.

Nicole Lange