RB hält den Stammtorwart

Mit Option: Leipzig verlängert mit Gulacsi

Peter Gulacsi

Bei Leipzig weiter im Blickpunkt: Peter Gulacsi. imago images

Gulacsi wechselte im Sommer 2015 aus Salzburg nach Leipzig und hat sich bei den Sachsen zu einem der besten Torhüter der Liga entwickelt. Der Ungar zeigte vor allem in der vergangenen Rückrunde eine tadellose Leistung und fand sich in der kicker-Rangliste der Torhüter auf dem ersten Rang wieder. In der Internationalen Klasse wurde der 29-Jährige geführt, nachdem er mit starken Auftritten neunmal in 16 Rückrunden-Partien die Null festgehalten hatte und nur zehn Gegentreffer bekam.

In der laufenden Spielzeit stand er in allen vier Liga-Spielen der Elf von Trainer Julian Nagelsmann im RB-Tor und wusste vor allem beim 1:1 gegen den FC Bayern zu überzeugen (kicker-Note 1,5). Auch am vergangenen Dienstag in der Champions League beim 2:1 bei Benfica Lissabon war Gulacsi eine Bank im Gehäuse der Leipziger (kicker-Note 1,5).

nik

Gulacsi top - Trapp bester Deutscher