Stawecki und Geisler fehlen noch lange

Vertrauensvorschuss: Cottbus will mit Verletzten verlängern

Fehlen verletzt, sollen aber verlängern: Felix Geisler (li.) und Tim Stawecki.

Fehlen verletzt, sollen aber verlängern: Felix Geisler (li.) und Tim Stawecki. imago images

"Der FC Energie plant mit beiden Kickern langfristig und möchte ihre Verträge zeitnah verlängern. Die Gespräche dazu laufen", teilte der Verein am Donnerstag via Twitter mit. Keeper Stawecki (19) stammt aus der eigenen Jugend und steht seit diesem Sommer im Profikader. Geisler (22) wechselte 2017 vom FSV Zwickau in die Lausitz.

Stawecki zog sich noch im Juni in der Sommervorbereitung den Kreuzbandriss zu und befindet sich zurzeit in der Reha. Geisler verletzte sich erst Anfang September am Knie. Zuvor kam der zentrale Mittelfeldspieler in dieser Saison in der Regionalliga Nordost in vier Spielen von Beginn an zum Einsatz.

mxb