Magdeburgs Neuzugang bisher überwiegend Joker

Conteh: "Solange ich Spielzeit bekomme, bin ich auf dem richtigen Weg"

Sirlord Conteh

Wechselte im Sommer zum FCM: Sirlord Conteh. imago images

Am vergangenen Samstag gelang Conteh sein erstes Pflichtspieltor im Trikot der Magdeburger: Beim 3:0-Sieg im Landespokal gegen den Verbandsligisten SV Dessau 05 erzielte er den Führungstreffer. In der 3. Liga konnte er noch keinen Torerfolg verbuchen, obwohl beispielsweise beim 1:1-Remis gegen die bis dato punktlosen Jenaer die Chance bestanden hatte. Wenige Minuten vor Abpfiff rutschte der Sohn ghanaischer Eltern unglücklich weg und verpasste somit den Siegtreffer. Der "Volksstimme" sagte der Flügelspieler: "Das war ärgerlich und hat mich während der gesamten Rückfahrt nach Magdeburg beschäftigt."

Sirlord kann für uns eine sportliche Waffe werden.

Magdeburgs Sportchef Maik Franz

Gegen Jena wurde Conteh - wie bereits beim 5:1-Sieg gegen den TSV 1860 München - nur eingewechselt. Zwar würde der gebürtige Hamburger "natürlich gerne häufiger in der Startelf stehen", dennoch kenne er aber seine Rolle im Team: "Ich komme aus der Regionalliga und will mich Schritt für Schritt entwickeln. Solange ich Spielzeit bekomme, bin ich auf dem richtigen Weg." Auch die Aussagen von Cheftrainer Krämer dürften die Hoffnungen auf mehr Einsätze nähren. Der 52-Jährige geriet ins Schwärmen: "Sirlord ist mit einem außergewöhnlichen Talent gesegnet. Er hat ein unbeschreibliches Tempo."

Heimspiel gegen Duisburg

Dennoch erkennt der Coach auch noch Schwächen des Flügelstürmers - vor allem in Spielen gegen tiefstehende Gegner. Dann streuen sich mitunter Ballverluste in Contehs Spiel ein. Krämer analysierte: "Er kann seine Stärken besonders gegen Mannschaften ausspielen, die nicht so defensiv auftreten." Der kommende Gast aus Duisburg, das am Freitag (19 Uhr, LIVE! bei kicker.de) in Magdeburg erwartet wird, könnte ins Profil passen: Der Zweitliga-Absteiger und aktuelle Tabellennachbar (zwölf Punkte, Platz 7) verfügt über die zweitbeste Offensive der Liga (17 Treffer). Der Trainer konstatierte: "Wenn wir der Meinung sind, dass es gegen Duisburg Räume gibt, habe ich überhaupt kein Problem damit, Sirlord von Beginn an zu bringen."

kon