Erster ausländischer Fünferpacker der Bundesliga

Edvaldsson mit 62 Jahren verstorben

Atli Edvaldsson

Im Alter von 62 Jahren verstorben: Atli Edvaldsson, hier im Trikot von Bayer Uerdingen. imago images

Am 6. Juni 1983 erzielte Edvaldsson im Trikot der Fortuna gegen Eintracht Frankfurt (5:1) als erster Ausländer in der Bundesligageschichte fünf Tore in einem Spiel. Er bestritt in der ersten Liga für Borussia Dortmund (1980/81), Fortuna Düsseldorf (1981 bis 1985) und Bayer Uerdingen (1985 bis 1988) insgesamt 224 Bundesligaspiele und erzielte 59 Tore.

Außerdem war er Kapitän der isländischen Nationalmannschaft, für die er 70-mal zum Einsatz kam. Nach seiner Profikarriere trainierte er von 1995 bis 1999 die U 21 seines Heimatlandes, im Anschluss war er Cheftrainer der isländischen A-Nationalmannschaft.

Zwei seiner vier Kinder wurden ebenfalls Fußballprofis: Emil Atlason, der ein halbes Jahr bei Preußen Münster unter Vertrag stand, spielt aktuell für den isländischen Erstligisten HK Kopavogs. Seine Tochter Sif Atladóttir ist isländische Nationalspielerin und läuft für den schwedischen Verein Kristianstads DFF auf.

kon